Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.07.2008

Telekom gewinnt im 1. Jahr mit "Congstar" 500.000 Kunden - Presse

HAMBURG (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat im ersten Jahr nach Einführung ihrer Billigmarke "Congstar" eine halbe Million Kunden in diesem Segment gewonnen. Diese Zahl nannte Congstar-Geschäftsführer Alexander Lautz im Interview mit der Online-Ausgabe der Zeitschrift "manager-magazin" am Mittwoch.

HAMBURG (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat im ersten Jahr nach Einführung ihrer Billigmarke "Congstar" eine halbe Million Kunden in diesem Segment gewonnen. Diese Zahl nannte Congstar-Geschäftsführer Alexander Lautz im Interview mit der Online-Ausgabe der Zeitschrift "manager-magazin" am Mittwoch.

Lautz stimmt die bisherige Geschäftsentwicklung zuversichtlich, die gesteckten Ziele zu erreichen. Die beim Start der Marke angestrebte Zielmarke von 1 Mrd EUR im Jahr 2010 bezeichnete Lautz im Interview jedoch nicht als "Selbstzweck". Man müsse auch wirtschaftlich arbeiten, so Lautz.

Die Zeitschrift unterstellt unter Berufung auf Branchenexperten einen monatlichen Umsatz von 25 bis 30 EUR pro Kunde. Demzufolge müsste Congstar drei Millionen Kunden gewinnen, um das Umsatzziel zu erreichen. Lautz bestätigte im Interview dieses Ziel.

Das benötigte Kundenwachstum will Congstar über eine Ausweitung des Geschäfts erreichen. Lautz kündigte im Interview ein Komplettangebot an, das DSL und Telefonanschluss zu Hause umfasst. Ein Telekom-Anschluss sei dafür nicht nötig, die Verbindungen würden über das Internet aufgebaut. Hinsichtlich der Muttergesellschaft sagte der Geschäftsführer in diesem Zusammenhang, die Telekom müsse diese Konkurrenz aus dem eigenen Haus in Kauf nehmen. "Wir sind nicht bloß die Kundenhaltemaschine der Telekom", so Lautz.

Webseiten: http://www.manager-magazin.de http://www.telekom.de DJG/mmr/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.