Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.2008

Texas Instruments senkt Prognose für das 4.Quartal deutlich

DALLAS (Dow Jones)--Nach den Wettbewerbern Intel Corp und Advanced Micro Devices Inc hat nun auch der US-Chiphersteller Texas Instruments Inc seine Prognose für das Schlussquartal 2008 deutlich zurückgenommen. Das in Dallas ansässige Unternehmen rechnet nach Angaben vom Montag aufgrund einer schwachen Nachfrageentwicklung nur noch mit einem Gewinn je Aktie von 0,10 bis 0,16 USD sowie Einnahmen von 2,3 Mrd bis 2,5 Mrd USD.

DALLAS (Dow Jones)--Nach den Wettbewerbern Intel Corp und Advanced Micro Devices Inc hat nun auch der US-Chiphersteller Texas Instruments Inc seine Prognose für das Schlussquartal 2008 deutlich zurückgenommen. Das in Dallas ansässige Unternehmen rechnet nach Angaben vom Montag aufgrund einer schwachen Nachfrageentwicklung nur noch mit einem Gewinn je Aktie von 0,10 bis 0,16 USD sowie Einnahmen von 2,3 Mrd bis 2,5 Mrd USD.

Im Oktober hatte Texas Instruments für den Zeitraum zwischen Oktober und Dezember noch einen Gewinn von 0,30 bis 0,36 USD sowie einen Umsatz von 2,83 Mrd bis 3,07 Mrd USD in Aussicht gestellt. Analysten hatten bislang ein Ergebnis je Anteilsschein von 0,31 USD sowie Einnahmen von 2,91 Mrd USD prognostiziert.

DJG/DJN/ncs/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.