Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.2008

Thomson rutscht 2007 in Verlustzone und erwartet 2008 Gewinn

PARIS (Dow Jones)--Die Thomson SA ist 2007 in die Verlustzone gerutscht, erwartet für das laufende Geschäftsjahr aber eine Rückkehr in die schwarzen Zahlen. Das Nettoergebnis habe 2007 bei minus 23 Mio EUR gelegen, teilte der französische Technologiekonzern am Donnerstag mit. Im Jahr 2006 hatte das in Paris ansässige Unternehmen noch einen Nettogewinn von 55 Mio EUR geschrieben.

Der Umsatz legte 2007 um 2,1% auf 5,63 Mrd EUR zu. Das EBIT sank auf 349 (527) Mio EUR. 2008 sei es das Ziel, wieder in die Gewinnzone zurückzukehren, teilte Thomson mit. Es sei ein Gewinn zu erwarten, der das Niveau aus dem Jahr 2006 übersteigt.

Der Hauptversammlung soll eine Dividende für 2007 von 0,33 EUR je Aktie vorgeschlagen werden.

Webseite: http://www.thomson.com -A.H. Mooradian, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 - 297 25 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.