Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.08.2009

ThyssenKrupp erwartet für 2009/10 Ergebnisverbesserung

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Stahlkonzern ThyssenKrupp erwartet für das kommende Geschäftsjahr 2009/10 (30. September) eine Ergebnisverbesserung. Die Effekte aus den eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen und der Kostenreduzierung sollten das Ergebnis verbessern, heißt es im Neunmonatsbericht, der am Freitag veröffentlicht wurde.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Stahlkonzern ThyssenKrupp erwartet für das kommende Geschäftsjahr 2009/10 (30. September) eine Ergebnisverbesserung. Die Effekte aus den eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen und der Kostenreduzierung sollten das Ergebnis verbessern, heißt es im Neunmonatsbericht, der am Freitag veröffentlicht wurde.

Die in Duisburg und Essen ansässige ThyssenKrupp AG geht demnach angesichts der aktuellen Wirtschaftsprognosen von einer moderaten Stabilisierung beim Umsatz im Jahr 2009/10 aus.

Im laufenden Geschäftsjahr rechnet der Konzern mit deutlichen Rückgängen bei Auftragseingang und Umsatz. Ergebnisseitig wird ein Vorsteuerverlust vor Sonderposten im höheren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich erwartet. Damit hat das Unternehmen die Prognose leicht nach unten angepasst.

In den ersten neun Monaten 2008/09 hat ThyssenKrupp bei einem um 23% auf 30,68 Mrd EUR geschrumpften Umsatz einen bereinigten Vorsteuerverlust von 402 Mio EUR verzeichnet. Dafür waren laut Unternehmen der bei niedrigeren Preisen gesunkene Absatz sowie Wertberichtigungen auf Vorräte verantwortlich.

Webseite: www.thyssenkrupp.com DJG/mmr/brb Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.