Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.2007

TomTom plant Kapitalerhöhung für bis zu 500 Mio EUR

AMSTERDAM (Dow Jones)--Um die Mitte November angekündigte Übernahme des Kartenherstellers Tele Atlas zu finanzieren, plant der Navigationsgerätehersteller TomTom NV eine Kapitalerhöhung im Volumen von bis zu 500 Mio EUR. Wie TomTom am Montag erklärte, soll mit dem Erlös aus der Kapitalerhöhung der Erwerb der ausstehenden 70,1% Tele-Atlas-Aktien finanziert werden. Bislang hat TomTom rund 29,9% Tele-Atlas-Aktien für etwa 800 Mio EUR erworben. 600 Mio EUR dieser Summe stammten dabei aus den liquiden Mitteln, 200 Mio EUR aus kurzfristigen Kreditlinien.

AMSTERDAM (Dow Jones)--Um die Mitte November angekündigte Übernahme des Kartenherstellers Tele Atlas zu finanzieren, plant der Navigationsgerätehersteller TomTom NV eine Kapitalerhöhung im Volumen von bis zu 500 Mio EUR. Wie TomTom am Montag erklärte, soll mit dem Erlös aus der Kapitalerhöhung der Erwerb der ausstehenden 70,1% Tele-Atlas-Aktien finanziert werden. Bislang hat TomTom rund 29,9% Tele-Atlas-Aktien für etwa 800 Mio EUR erworben. 600 Mio EUR dieser Summe stammten dabei aus den liquiden Mitteln, 200 Mio EUR aus kurzfristigen Kreditlinien.

Insgesamt beläuft sich der Kaufpreis von Tele Atlas bei 30 EUR je Anteilsschein auf 2,9 Mrd EUR. Bislang hat sich der Konzern eine Finanzierung von 2,3 Mrd EUR bei Banken gesichert. Die Kapitalerhöhung solle dazu beitragen, die Verschuldung zu senken.

DJG/rio/kla

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.