Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.2007

Toshiba will Chip-Umsatz bis 2011 um 67% auf 2 Bill JPY anheben

TOKIO (Dow Jones)--Die Toshiba Corp, Tokio, will bis zum Ende des Geschäftsjahres 2010/11 (31. März) ihren Umsatz im Geschäft mit Halbleitern um 67% auf dann 2 Bill JPY steigern. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 hatte der japanische Elektronikkonzern mit diesem Segment 1,2 Bill JPY umgesetzt. Der ursprüngliche und auf drei Jahre angelegte Geschäftsplan von Toshiba hatte die Anhebung der Chip-Umsätze bis zum März 2010 auf 1,8 Bill JPY vorgesehen.

TOKIO (Dow Jones)--Die Toshiba Corp, Tokio, will bis zum Ende des Geschäftsjahres 2010/11 (31. März) ihren Umsatz im Geschäft mit Halbleitern um 67% auf dann 2 Bill JPY steigern. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 hatte der japanische Elektronikkonzern mit diesem Segment 1,2 Bill JPY umgesetzt. Der ursprüngliche und auf drei Jahre angelegte Geschäftsplan von Toshiba hatte die Anhebung der Chip-Umsätze bis zum März 2010 auf 1,8 Bill JPY vorgesehen.

Wie die Gesellschaft am Montag weiter mitteilte, sollen die Erlöse mit Halbleitern durch einen höheren Absatz von Chipspeichern auf NAND-Technologiebasis gesteigert werden. Ein Unternehmenssprecher begründete dies mit der zu erwartenden steigenden Nachfrage nach diesen Speicherkomponenten, die in Mobiltelefonen und Rechnern Verwendung finden.

Bis September soll das dritte Werk für der Herstellung von NAND-Chips in Yokkaichi die volle Kapazität erreicht haben. Dann können dort 150.000 Halbleiterscheiben mit einem Durchmesser von 300 mm im Monat gefertigt werden. Darüber hinaus peilt das Unternehmen eine monatliche Kapazität von weiteren 200.000 Stück in einer vierten Fabrikationsstätte bis zum März 2010 an.

Webseite: http://www.toshiba.com

-Von Yoshio Takahashi, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 104

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.