Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.2007

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Daimler erwartet 2007 keine Entscheidung über Kooperation

Die Daimler AG hat noch keine Entscheidung über eine Kooperation mit einem anderen Automobilhersteller im Kleinwagenbereich getroffen. "Es gibt keinen Druck, wir erwarten in diesem Jahr keine Entscheidung mehr", sagte Thomas Weber, der für Entwicklung und Forschung zuständige Daimler-Vorstand, am Rande der "Handelsblatt Jahrestagung".

Linde erhöht Anteil an indischer Tochter BOC India auf 74%

Die Linde AG erhöht den Anteil an ihrer indischen Tochtergesellschaft BOC India auf rund 74% von zuvor rund 54%. Das geschehe auf dem Wege einer Kapitalerhöhung der Tochter, sagte ein Sprecher des Konzerns.

Fresenius Kabi kauft Antibiotika-Hersteller Ribbon

Fresenius Kabi kauft den italienischen Hersteller von Antibiotika-Wirkstoffen, Ribbon. Mit der Transaktion soll die Position im Bereich intravenös verabreichter generischer Arzneimittel gestärkt werden, teilte die Tochter der Fresenius SE mit.

Thomas Cook erzielt 2006/07 deutliches Gewinnplus

Rund ein halbes Jahr nach Abschluss ihrer Fusion mit MyTravel hat die Thomas Cook Group plc für das abgelaufene Geschäftsjahr einen deutlichen Gewinnanstieg gemeldet und zudem höhere Synergien in Aussicht gestellt. Um 26% auf 375,3 Mio EUR sei der Betriebsgewinn pro forma und vor Sonderposten im Geschäftsjahr per Ende Oktober geklettert, teilte der Touristikkonzern mit.

Fraport/Bender sieht Planfeststellungsbeschluss bis Weihnachten

Der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG rechnet mit dem Planfeststellungsbeschluss für den geplanten Bau einer neuen Landebahn in Frankfurt noch vor Weihnachten. Wilhelm Bender sagte, "ich bin sehr zuversichtlich, dass die Genehmigung kommt".

Wincor Nixdorf bestätigt Umsatz- und Ergebnisprognose 2007/08

Die Wincor Nixdorf AG hat ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2007/08 bekräftigt. "Vorausgesetzt, dass sich die Rahmenbedingungen nicht wesentlich verschlechtern, gehen wir von einem Wachstum beim Umsatz von 8% und beim EBITA von 10% aus", sagte der Vorstandsvorsitzende Unternehmens, Eckart Heidloff, auf der Bilanzpressekonferenz.

IDS Scheer: Jörg Vandreier wird neuer CFO

Jörg Vandreier wird neuer Finanzvorstand (CFO) der IDS Scheer AG. Er werde seine Tätigkeit am 1. Januar 2008 aufnehmen, teilte das Software- und Beratungsunternehmen für Geschäftsprozessoptimierung mit. Vandreier werde als Vorstand für Corporate Finance, Investor Relations und interne IT verantwortlich zeichnen.

LBBW nimmt LRP den Luxemburger Vermögensverwalter LRI ab - HB

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) wird im kommenden Jahr die Zuständigkeit für ihren Luxemburger Vermögensverwalter Landesbank Rheinland-Pfalz International (LRI) verlieren. Wie das "Handelsblatt" (HB) unter Berufung auf Bankenkreise berichtete, setze die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) damit die geplante stärkere Anbindung der 2005 übernommenen LRP um.

AvW Invest erhöht Gewinnprognose 2007

Die Auer von Welsbach (AvW) Invest AG hat ihre Gewinnprognose für das laufende Jahr wegen dem guten Geschäft im Finanzbereich sowie Beteiligungsgeschäft erhöht. So soll der Nettogewinn rund 13 (7,87) Mio EUR betragen, je Aktie soll der Gewinn auf 4,30 (2,61) EUR steigen, teilte das Beteiligungsunternehmen mit.

STMicro übernimmt Genesis Microchip aus USA für 336 Mio USD

Der Chiphersteller STMicroelectronics kauft Genesis Microchip für 336 Mio USD. Eine entsprechende Vereinbarung zur Übernahme des US- Unternehmens sei unterzeichnet worden, teilte die STMicroelectronics NV mit.

Novartis-CEO will Konzern umfassend verschlanken - WSJ

Dem schweizerischen Pharmakonzern Novartis steht anscheinend ein weitgehenderer Umbau bevor als bislang bekannt. Novartis sei den Herausforderungen in der Pharmabranche nur dann gewachsen, wenn der Konzern weniger bürokratisch aufgestellt werde, sagte CEO Daniel Vasella in einem Interview mit dem "Wall Street Journal" (WSJ). Es soll daher eine konzernweite Restrukturierung geben.

Sony bestätigt Margenprognose 2007/08

Der japanische Elektronikkonzern Sony geht davon aus, die eigene Prognose einer operativen Marge von 5% im Geschäftsjahr 2007/08 per Ende März zu erreichen. Das sagte Sony-CEO Howard Stringer. Wie das Unternehmen die Einnahmen aus dem Börsengang der Finanzsparte verwenden werde, sei noch nicht entschieden.

DJG/kla

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.