Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11:30 Uhr-Fassung

Daimler erhält in USA Auftrag über 288 Schulbusse

Daimler erhält in USA Auftrag über 288 Schulbusse

Der Fahrzeughersteller Daimler hat in den USA einen Auftrag für die Lieferung von 288 Schulbussen erhalten. Durham School Services habe bei der Daimler Trucks North America (DTNA) 288 Thomas Built Schulbusse bestellt, teilte das DAX-Unternehmen mit.

Hochtief übernimmt Facility-Management am Flughafen Bahrain

Der Baudienstleister Hochtief wird ab sofort mitverantwortlich sein für das Facility-Management am Bahrain International Airport. Diese Aufgabe werde das Unternehmen gemeinsam mit seinem Partner, Bahrain Airport Co (BAC), erfüllen, teilte der MDAX-Konzern mit. Beide Gesellschaften gründeten für die Aufgabe das Joint Venture Hochtief Facility Management Bahrain Airport W.LL.

Erster Kurs Kabel Deutschland 22,50 (Ausgabepreis 22) EUR

Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber, die Kabel Deutschland AG, ist mit einem Kurs von 22,50 EUR in den Börsenhandel gestartet. Im Vergleich zum Ausgabepreis von 22 EUR entspricht dies einem Aufschlag von 2,3%.

Kamps will bis Juli über Börsengang entscheiden - SZ

Die Lebensmittelholding des Großmolkereibesitzers Theo Müller und des früheren Bäckereiunternehmens Heiner Kamps will bis zur Jahresmitte über einen möglichen Börsengang entscheiden. "Bis Ende Juni wird klar sein, wohin die Reise geht", sagte Kamps der "Süddeutschen Zeitung" (SZ). Der Gang aufs Parkett sei aber nicht notwendig zur Kapitalbeschaffung. Er sei eine von mehreren Optionen, so Kamps.

Chinesische Joyou geht am 30. März an die Börse

Der chinesische Armaturenhersteller Joyou peilt sein Börsendebüt in Frankfurt für den 30. März an. Wie aus dem Wertpapierprospekt der Holding Joyou AG hervorgeht, werden insgesamt bis zu 8,05 Mio Aktien öffentlich zur Zeichnung angeboten, davon 1,05 Mio Aktien aus dem Besitz der Altaktionäre.

Sanofi will Anteil an indischer Aventis Pharma ausbauen - TV

Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis will über seine deutsche Holding Hoechst GmbH seinen Anteil an seiner Indien-Tochter ausbauen. Die Holding wolle den vom Milliardär Vijay Mallya und drei weiteren Aktionären gehaltenen Anteil von 10,3% an der Aventis Pharma für 4,14 Mrd INR (rund 67,6 Mio EUR) erwerben, berichtete der Nachrichtensender ET NOW ohne Nennung von Quellen.

Arrow empfiehlt Verkauf australischer Assets an Shell/PetroChina

Die Arrow Energy Ltd hat dem Verkauf ihres Kohlengas-Geschäfts in Australien an die beiden Ölkonzerne Shell und PetroChina zugestimmt. Für 3,44 Mrd AUD (2,33 Mrd EUR) übernehmen die Royal Dutch Shell plc und die PetroChina Co den Großteil des Geschäfts in dem Land, teilte Arrow mit.

DJG/sha Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.