Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Lufthansa zuversichtlich für Zielerreichung 2010

Lufthansa zuversichtlich für Zielerreichung 2010

Die Deutsche Lufthansa AG ist zuversichtlich, die Erwartungen an das Jahr 2010 zu erfüllen. Die vergangenen drei Monaten hätten sich besser entwickelt als erwartet, begründete Vorstandsmitglied Stefan Lauer seine Zuversicht. Der DAX-Konzern habe im Zuge der sich erholenden Nachfrage nach Flugreisen bei Passagierumsätzen und Kapazitätsauslastung Höchststände verzeichnet.

Contis Schlauchspezialist übernimmt Gemeinschaftsfirma in China

Der Automobilzulieferer Continental AG baut sei Geschäft im boomenden China aus. Die Spezialschlauchsparte ContiTech hat dazu das chinesische Gemeinschaftsunternehmen ContiTech-Jiebao Power Transmission Systems Ltd komplett übernommen, wie der Produzent von Schläuchen, Antriebsriemen, Transportbändern oder Membranen mitteilte.

Hapag-Lloyd strebt in die Unabhängigkeit - FTD

Angesichts wieder anziehender Geschäfte will die Reederei Hapag-Lloyd laut einem Zeitungsbericht ihre Schulden neu ordnen. Die Aufsichtsräte der weltweit sechstgrößten Containerreederei werden sich nach Informationen der "Financial Times Deutschland" (FTD) auf ihrer Sitzung am Donnerstag unter anderem damit befassen, ob eine milliardenschwere Bürgschaftszusage an die Bundesregierung zurückgegeben werden soll.

RTL nach Halbjahresgewinn für 2010 optimistischer als bisher

Die RTL-Gruppe hat im ersten Halbjahr schwarze Zahlen geschrieben und zeigt sich optimistischer als bisher für das Gesamtjahr. Das Ergebnis 2010 werde deutlich höher ausfallen, teilte die RTL Group SA mit. Die Gruppe unterstreicht damit den wachsenden Optimismus in den TV- und Werbemärkten.

VTG erhöht nach gutem Halbjahr Prognose für 2010

Die VTG AG, Hamburg, hat nach Ablauf der ersten sechs Monate 2010 ihren Ausblick für das Gesamtjahr erhöht. Der Umsatz soll zwischen 3% und 8% auf 600 Mio bis 630 (Vj 581,5) Mio EUR steigen, teilte der Vorstand mit der Vorlage der Halbjahreszahlen mit. Das EBITDA wird mit 150 Mio bis 155 (Vj 149,4) Mio EUR erwartet.

Bundeskabinett billigt Gesetz zur Bankenreorganisation - Kreise

Das Regierungskabinett hat den Gesetzentwurf zur Sanierung und Restrukturierung von Banken gebilligt. Das sagte ein Regierungsoffzieller in Berlin. Die Bundesregierung will das Restrukturierungsgesetz, das auch die Bankenabgabe enthält, in einem verkürzten Verfahren bis zum Ende dieses Jahres durch das Parlament bringen. Geplant ist in dem Gesetz eine erleichterte Sanierung von Instituten und eine Reorganisation durch Abtrennung systemrelevanter Bankenteile in einem insolvenzähnlichen Verfahren.

3Par will mit Hewlett-Packard über Übernahme verhandeln

Der US-Datenspeicheranbieter 3PAR will mit Hewlett-Packard (HP) über deren unaufgefordertes Übernahmeangebot verhandeln. Der Computerhersteller HP hatte der 3PAR Inc am Montag eine Offerte von 1,6 Mrd USD unterbreitet und damit den Wettbewerber Dell um ein Drittel überboten. Der Board von 3PAR habe Dell nun drei Geschäftstage Zeit gegeben, um die Fusionsvereinbarung zu verbessern, teilte der Datenspeicheranbieter der US-Börsenaufsicht SEC mit.

WSJ: American Airlines droht Streik von Mechanikern

Der US-Fluggesellschaft American Airlines droht ein Streik ihrer Mechaniker. In einer Urabstimmung lehnten fast zwei Drittel der gewerkschaftlich organisierten Mechaniker den im Mai zwischen dem Management und der Gewerkschaft Transport Workers Union (TWU) ausgehandelten vorläufigen Tarifvertrag ab, wie die TWU mitteilte. Insgesamt 6.074 Mitarbeiter stimmten dagegen und nur 3.371 waren dafür.

BHP bleibt trotz starkem Jahresgewinn hinter Erwartungen zurück

Die britisch-australische BHP Billiton hat ihren Gewinn 2009/10 dank höherer Rohstoffpreise und einer starken weltweiten Nachfrage nach Materialien zur Stahlherstellung mehr als verdoppelt, die Erwartungen aber verfehlt. Der Nettogewinn stieg per Ende Juni auf 12,72 Mrd USD von 5,88 Mrd USD, wie die BHP Billiton Group mitteilte. Von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten allerdings eine noch deutlichere Erholung auf 13,06 Mrd USD erwartet.

WSJ: BHP will Giftpille von Potash aufheben lassen

Im Kampf um den Kalihersteller Potash erhofft sich die britisch-australische BHP Billiton Unterstützung von den kanadischen Behörden. Der Bergbaukonzern werde die zuständigen Behörden auffordern, die so genannte Giftpille der Potash Corp of Saskatchewan Inc zu beseitigen, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen am Dienstag. Der Düngemittelproduzent hatte zur Abwehr des als feindlich beurteilten Übernahmegebots der BHP Billiton Group im Wert von 38,6 Mrd USD einen Aktionärsplan angekündigt.

DJG/ebb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.