Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

BMW-Aufsichtsrat will Vertrag von CEO Reithofer verlängern - FAZ

BMW-Aufsichtsrat will Vertrag von CEO Reithofer verlängern - FAZ

BMW-Vorstandsvorsitzender Norbert Reithofer soll den Premiumautomobilhersteller einem Pressebericht zufolge länger führen. Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) wird der Aufsichtsrat dem Manager an diesem Mittwoch eine Vertragsverlängerung um fünf Jahre anbieten.

Bundeskabinett stimmt Energiekonzept zu

Das Bundeskabinett hat am Dienstag ihr Energiekonzept verabschiedet, wie ein Regierungssprecher Dow Jones Newswires bestätigte. Das Energiekonzept hat zum Ziel, den CO2-Ausstoß bis 2050 um 80% zu senken. Der Kernenergie wie auch der Kohle werden bis zum Erreichen dieses Zieles eine Brückenfunktion zugemessen.

Conti sammelt weitere 1,25 Mrd EUR bei Investoren ein

Der Automobilzulieferer Continental hat weitere 1,25 Mrd EUR frisches Geld bei den Investoren eingesammelt. Die Hannoveraner wollen damit ihre Schulden bei den Banken weiter verringern und die Rückzahlung der Gelder strecken, teilte der MDAX-Konzern mit.

Kuka-Großaktionär Grenzebach stockt wieder auf

Der Kuka-Großaktionär Grenzebach hat seine durch die Kapitalerhöhung im Sommer verwässerte Beteiligung an dem Roboter- und Anlagenbauer wieder aufgestockt. Der schwäbische Mittelständler habe einen Anteil der Aktien des US-Investors Guy Wyser-Pratte übernommen, teilte der SDAX-Konzern mit. Ein Sprecher ergänzte, Grenzebach stehe trotzdem unter der 30-Prozent-Marke, über der ein Übernahmeangebot fällig werden würde.

Entscheidung über Opel-Werk in Antwerpen könnte sich verzögern

Die endgültige Entscheidung über die Zukunft des von der Schließung bedrohten Opel-Werks in Antwerpen könnte sich verzögern. Die Gespräche mit zwei potenziellen Interessenten liefen noch, sagte ein Sprecher des Rüsselsheimer Traditionsunternehmens auf Anfrage. Dazu, wie lange die Verhandlungen noch dauern könnten, wollte er sich nicht äußern.

HSH Nordbank hält Flugzeugfinanzierung 2010 auf Vj-Niveau

Die HSH Nordbank AG erwartet für das laufende Jahr ungefähr genau so viele Flugzeugfinanzierungen wie im Vorjahr. "Im Frühjahr war die Bank noch davon ausgegangen, das Finanzierungsvolumen des Vorjahres zu übertreffen", sagte Transportfinanzierungsleiterin Angela Behrend-Görnemann im Gespräch mit Dow Jones Newswires. Zu der Zeit sei noch nicht absehbar gewesen, dass sich das Euro-Dollar-Verhältnis so entwickele. Wegen des schwachen Euro liege das Volumen 2010 in etwa auf Vorjahresniveau.

Thomas Cook: Buchungen verlaufen im Rahmen der Erwartungen

Die Thomas Cook Group plc hat sich kurz vor Ablauf ihres Geschäftsjahres 2009/10 (30. September) einigermaßen zufrieden mit dem Buchungsverlauf gezeigt. Vor dem Hintergrund eines schwierigen Marktumfelds seien die Buchungen und Preise in Großbritannien am Ende der Sommersaison relativ konstant geblieben, teilte der Reiseveranstalter mit. Das Geschäft in den übrigen Märkten sei im Rahmen der Erwartungen verlaufen oder habe diese übertroffen.

Kartellamt verhängt gegen Condor Geldbuße wegen Preisabsprachen

Das Bundeskartellamt hat gegen die zu Thomas Cook gehörende Condor Flugdienst GmbH eine Geldbuße von 1,2 Mio EUR wegen verbotener Preisabsprachen bei Flügen von Deutschland in die Türkei verhängt. Gegen das ebenfalls an der Absprache beteiligte Luftfahrtunternehmen SunExpress sei entsprechend der Bonusregelung des Bundeskartellamtes von der Verhängung einer Geldbuße abgesehen worden, teilte die Behörde mit.

Michelin will mit Kapitalerhöhung 1,2 Mrd EUR einsammeln

Der französische Reifenhersteller Michelin will über eine Kapitalerhöhung 1,2 Mrd EUR einsammeln. Das Geld solle für Investitionen in Schwellenländern genutzt werden, begründete die Cie Generale des Etablissements Michelin SCA den Schritt. Zudem wolle Michelin ihr Kreditrating und den Zugang zu Finanzmitteln verbessern.

Posco erhöht Edelstahlpreise um bis zu 4,2%

Der südkoreanische Stahlkonzern Posco erhöht die Preise für Edelstahl im kommenden Monat um bis zu 4,2%. Damit reagiert der gemessen an der Produktion viertgrößte Stahlhersteller der Welt nach eigenen Angaben auf die gestiegenen Rohstoffpreise sowie höhere Produktpreise in den überseeischen Märkten.

Chinalco investiert 10 Mrd CNY in Seltene Erden

Die Aluminum Corp of China (Chinalco) investiert in den kommenden drei bis fünf Jahren 10 Mrd CNY (umgerechnet rund 1,1 Mrd EUR) in die Entwicklung von Ressourcen an Seltenen Erden in der Provinz Jiangxi. Dazu übernehme sie die Mehrheit am Seltene-Erden-Produzenten Jiangxi Rare Earth and Rare Metals Tungsten Group, teilte Chinalco mit.

DJG/has

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.