Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.2011

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Porsche hat keine konkreten Pläne für Montage in China oder USA

Porsche hat keine konkreten Pläne für Montage in China oder USA

Der Sportwagenhersteller Porsche hat keine konkreten Pläne für eine Fahrzeugmontage in Nordamerika oder China. "Im Moment haben wir keine konkreten Pläne", sagte Porsche-Sprecher Dirk Erat Dow Jones Newswires und fügte hinzu, dass man sich für eine Auslandsmontage irgendwann in der Zukunft entscheiden könnte. Dem Magazin "Focus" hatte Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, in der aktuellen Ausgabe gesagt: "Wir werden noch in diesem Jahr darüber reden, ob wir in Asien oder Nordamerika eine Montage beginnen".

Merck Serono kooperiert mit Domain Therapeutics bei Parkinson

Merck Serono, die Biopharmazeutikasparte der Darmstädter Merck KGaA, will zusammen mit der französischen Domain Therapeutics unter anderem Medikamente gegen die Parkinson-Krankheit entwickeln. Es sei eine exklusive Entwicklungs- und Lizenzvereinbarung unterzeichnet worden, teilte Merck Serono mit.

Lanxess erreicht angekündigtes Rekordergebnis - Tagesspiegel

Der Chemiekonzern Lanxess hat im vergangenen Geschäftsjahr das erwartete Rekordergebnis erzielt. "Das Jahr 2010 wird mit Sicherheit das beste Jahr unserer Firmengeschichte", sagte der Vorstandsvorsitzende Axel Heitmann dem "Tagesspiegel".

Tognum liefert weitere Notstromsysteme für Kernkraftwerke in China

Der Antriebssystem- und Energieanlagenunternehmen Tognum liefert weitere Notstromsystemen für zwei chinesische Kernkraftwerke. Ein Konsortium unter der Führung der Tognum-Tochter MTU Friedrichshafen statte die im Bau befindlichen Kernkraftwerke im südostchinesischen Fuqing mit vier Notstromsystemen aus, teilte die Tognum AG mit.

Kontron sieht für 2010 und 2011 Umsatz über 500 Mio EUR

Der Kleinstcomputerhersteller Kontron hat seine Umsatzprognose für das abgelaufene Jahr angehoben und sich zugleich zuversichtlich für 2011 gezeigt. Den Konzernumsatz 2010 sieht das TecDAX-Unternehmen nun bei über 500 Mio EUR. Bislang hatte die Kontron AG lediglich erwartet, rund 485 Mio EUR umsetzen zu können. Für das EBIT stellte das Unternehmen aufgrund von Restrukturierungskosten indes weiterhin einen Verlust von 5 Mio EUR in Aussicht. Im laufenden Jahr rechnet Kontron sogar mit einem Umsatz von mehr als 540 Mio EUR.

Dialog Semiconductor toppt eigene Umsatzerwartung 2010

Der Chipentwickler Dialog Semiconductor hat - getrieben von der steigenden Nachfrage nach Smartphones und Tablet-PC - 2010 mehr umgesetzt als selbst angekündigt. Das vergangene Geschäftsjahr sei mit einem Umsatz von 296,6 Mio USD beziehungsweise mit Einnahmen von 87,5 Mio USD im Schlussquartal abgeschlossen worden, teilte das TecDAX-Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen mit. Das wäre für 2010 ein Umsatzwachstum von rund 36% gegenüber dem Vorjahr.

SMA erreicht Ziele 2010 und geht weiter von Abschwächung 2011 aus

Der Solarzulieferer SMA hat im abgelaufenen Jahr dank des starken Marktwachstums Umsatz und Ergebnis auf Rekordwerte gesteigert. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden die Mitte September ausgegebenen Ziele erreicht. Für 2011 bekräftigte der Hersteller von Wechselrichtern die Prognose maximal stagnierender Erlöse und rückläufiger Margen. Der eigene Umsatz werde 2010 am oberen Ende der Zielspanne von 1,7 Mrd bis 1,9 Mrd EUR erwartet, hieß es weiter

Schoeller-Bleckmann steigert Umsatz und Ergebnis 2010 deutlich

Der Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann hat im vergangenen Jahr aufgrund eines deutlich besseren Branchenumfeldes wesentlich mehr verdient und umgesetzt. Wie der österreichische Konzern auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte, stieg das Ergebnis vor Steuern (EBT) um 79% auf 42 Mio EUR. Der Jahresumsatz kletterte auf 306 Mio EUR, verglichen mit 251,6 Mio EUR im Vorjahr.

Santander muss sich wahrscheinlich neuen CEO suchen - El Mundo

Die spanische Großbank Banco Santander SA muss sich wahrscheinlich einen neuen CEO suchen. Wie die spanische Tageszeitung "El Mundo" berichtet, hat der Oberste Gerichtshof entschieden, dass Alfredo Saenz nicht mehr bei einer Bank tätig sein darf.

EU-Rat kassiert Solidarhaftung für Einlagensicherung - HB

Die EU-Reform der Einlagensicherung bei Banken wird einem Zeitungsbericht zufolge weniger harsch ausfallen als von der EU-Kommission geplant. Die verschiedenen europäischen Einlagensicherungen sollen nach Willen der 27 Mitgliedsstaaten im EU-Rat nun doch nicht füreinander haften müssen, berichtet das "Handelsblatt" (HB) laut Vorabmeldung. "Erst wehren wir uns mit Händen und Füßen gegen eine Transferunion, und dann sollen wir sie bei der Einlagensicherung einführen", heiße es in EU-Ratskreisen.

Severstal-Tochter Nord Gold will in London an die Börse

Die Nord Gold NV, eine Tochter des russischen Stahlherstellers Severstal, will in London an die Börse. Dabei sollen bestehende und neu auszugebende Aktien zum Kauf angeboten werden, wie die OAO Severstal mitteilte. Einem zu Beginn des Monats erschienen Zeitungsbericht der britischen "The Independent on Sunday" zufolge bewerten die Russen ihre Goldsparte mit mehr als 4 Mrd USD.

DJG/sha/kla

Copyright (c) 2011 Dow Jones & Company, Inc.