Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

10.01.2008
Kupon für Umtauschanleihe auf TUI-Travel-Aktienbei 4,50%

Kupon für Umtauschanleihe auf TUI-Travel-Aktienbei 4,50%

Die TUI AG hat den Kupon für die Umtauschanleihe auf TUI-Travel-Aktien mit 4,50% festgelegt. Der Umtauschpreis entspreche mit 3,765 EUR einer Prämie von 30%, teilte der Touristikkonzern mit Sitz in Hannover am Donnerstag mit. Der Anleihe lägen 119,5 Mio TUI-Travel-Aktien zugrunde, was 10,7% des Aktienkapitals entspreche. Das Volumen der Finanzierung betrage 450 Mio EUR.

Lufthansa beförderte mehr Passagiere

Die Deutsche Lufthansa AG hat konzernweit im Dezember 2007 mit 5,13 Millionen Personen 29,3% mehr Fluggäste befördert als im Vorjahreszeitraum. Der Sitzladefaktor habe sich um 1,7 Prozentpunkte auf 74,3% erhöht.

Porsche erwartet 2008 Zulassungsrekord in Deutschland

Porsche rechnet für 2008 mit einem Zulassungsrekord auf dem deutschen Markt. "Ich bin überzeugt, dass wir auch ohne werkseitige Rabattaktionen den Wachstumskurs in Deutschland in diesem Jahr fortsetzen können", sagte Bernhard Maier, Geschäftsführer der Porsche Deutschland GmbH am Donnerstag.

EADS: Auftragseingang 2007 bei 125 Mrd EUR

Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat das Jahr 2007 mit einem Auftragseingang über Vorjahr abgeschlossen. Der Auftragseingang werde bei rund 125 Mrd EUR liegen, sagte CEO Louis Gallois am Donnerstag in Donauwörth. Grundlage für diese Berechnung seien die Katalogpreise. Auf Grund dieses Auftragseinganges werde der Auftragsbestand auf ein "historisches Niveau" steigen, sagte der CEO weiter.

EADS will Werksverkäufe im Sommer abschließen

Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS will den geplanten Verkauf einiger seiner europäischen Produktionsstätten im Sommer 2008 abschließen. Das sagte CEO Louis Gallois am Donnerstag in Donauwörth und bekräftigte damit zuvor gemachte Angaben. Zuvor müssten allerdings die Verhandlungen mit den bevorzugten Bietern abgeschlossen werden.

France Telecom verkauft 70.000 iPhone

Die France-Telecom-Tochter Orange hat im Jahr 2007 in Frankreich 70.000 iPhone-Handys der Apple Inc verkauft. Die Weihnachtssaison in ihren Läden auf Haupteinkaufsstraßen sei "außergewöhnlich" gewesen, sagte CEO Didier Lombard am Donnerstag während eines Interviews mit dem Radiosender BFM.

Wal-Mart erzielt im Dezember höheres Umsatzplus als erwartet

Der US-Einzelhändler Wal-Mart Stores Inc hat im Dezember den Umsatz stärker gesteigert als erwartet. Bereinigt um Kraftstoffverkäufe stiegen die Erlöse auf vergleichbarer Fläche um 2,4%, wie das Unternehmen mit Sitz in Bentonville am Donnerstag mitteilte. Dabei wurde das Wachstum insbesondere vom Auslandsgeschäft angekurbelt. Von Thomson Financial befragte Analysten hatten insgesamt mit einem Plus von 1,8% gerechnet.

Blackstone kauft Hedgefonds

Die Beteiligungsgesellschaft Blackstone Group LP wird den Hedgefonds GSO Capital Partners für bis zu 930 Mio USD übernehmen. Der Kaufpreis werde in bar und im Tausch gegen Anteile der Blackstone Holdings gezahlt, die momentan 620 Mio USD wert seien.

DJG/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.