Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.02.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

WestLB erhält Risikogarantie und wird umgebaut

WestLB erhält Risikogarantie und wird umgebaut

Die Eigentümer der WestLB haben sich in der Nacht nach langen Diskussionen doch noch auf eine Garantie für etwaige Verluste der Landesbank aus ihrem Engagement in strukturierten Finanzprodukten geeinigt. Allerdings steht der Bank im Rahmen einer Neuausrichtung ein umfangreicher Stellenabbau bevor. Die Bank bestätigte damit Informationen von Dow Jones Newswires. In einem ersten Schritt soll die in Schieflage geratene Bank nun "von wesentlichen Risiken aus ihren strukturierten Portfolien" befreit werden. Dazu werden die Papiere in einem Volumen von nominal rund 23 Mrd EUR in einer Zweckgesellschaft außerhalb der Bank gebündelt.

Hypo Real Estate dementiert Pläne für Kapitalerhöhung

Die seit der Gewinnwarnung im Januar unter Druck stehende Hypo Real Estate Holding AG hat Gerüchte dementiert, es werde eine Kapitalerhöhung geplant. Auf Basis der gegenwärtigen Risikobewertung benötige die Gruppe weder eine Kapitalerhöhung, noch plane sie eine Kapitalerhöhung, teilte die IR-Abteilung des Unternehmens mit. Per 31. Dezember 2007 habe das Unternehmen über eine Eigenmittelquote von 9,2% verfügt. Die Core Capital (Tier 1) Ratio habe 6,8% betragen, die Equity Tier 1 Ratio 5,5%.

IKB braucht bis zu 2 Mrd EUR frisches Kapital - Reuters

Die IKB Deutsche Industriebank AG braucht offenbar erneut Geld, um unter den steigenden Subprime-Belastungen nicht zusammenzubrechen. Zwei mit der Situation bei der Düsseldorfer Bank vertraute Personen sagten der Nachrichtenagentur Reuters, die IKB benötige bis zu 2 Mrd EUR frisches Kapital. Ohne diese Mittel sei das Kreditinstitut in seiner Existenz gefährdet.

Daimler Buses steigert Absatz 2007 um 8% auf 39.000 Einheiten

Daimler Buses hat 2007 weltweit 39.000 Einheiten der Marken Mercedes-Benz, Setra und Orion abgesetzt. Damit liege das Absatzniveau 8% über dem Vorjahr, teilte der Konzern mit. "2007 erzielten wir erneut einen Rekordabsatz. Unsere Position als Weltmarktführer für Omnibusse größer acht Tonnen haben wir ebenso erfolgreich verteidigt wie unsere führende Marktposition in allen Kernmärkten", sagte Harald Landmann, Leiter Daimler Buses.

Airlines klagen gegen Nachtflugbeschränkung in Frankurt

Die mit dem geplanten Ausbau des Frankfurter Flughafens verbundenen Nachtflugbeschränkungen sind bei Lufthansa, TUIfly, Condor und DHL erwartungsgemäß auf Widerstand gestoßen. Sie alle wollen deshalb bis zum Ablauf der Frist um 24.00 Uhr Klage beim Hessischen Verwaltungsgerichtshof einlegen. Dieser Behörde liegen zur Mittagszeit bereits 50 Klagen und Eilanträge vor. Viele davon stammen von Anrainerkommunen, die den Beschluss zum Ausbau des Flughafens ebenfalls kritisieren, wenn auch aus anderen Gründen als die Airlines und Logistikunternehmen.

EADS plant strategische Partnerschaft in Kasachstan

Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS will eine strategische Partnerschaft in Kasachstan eingehen. Aus diesem Grund sei mit der Aktiengesellschaft Sustainable Development Fund Kazyna eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet worden, teilte das Unternehmen mit. Nun würden gemeinsame Projekte in der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie dem dazugehörigen Dienstleistungsbereich geprüft. Details wurden nicht genannt.

DJG/ncs/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.