Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Moody's erhöht Finanzstärkerating Hannover Rück auf A2 (A3)

Moody's Investors Service hat das Finanzstärkerating der Hannover Rückversicherungs AG auf "A2" von "A3" angehoben. Die Ratingagentur begründete die Erhöhung der Bonität am Donnerstag mit der anhaltenden Verbesserung des operativen Geschäfts sowie dem relativ breit gefächerten Angebot des Unternehmens.

Takkt steigert Nettoergebnis 2007 auf 97,3 (62,5) Mio EUR

Die Takkt AG hat im Jahr 2007 ihr Nettoergebnis um 26,8% auf 79,3 (62,5) Mio EUR erhöht. Bereinigt um Wechselkursschwankungen und die Umsätze der per 30. September verkauften US-Tochter Conney Safety Products LLC sei der Umsatz um 9,2% auf 986,2 Mio EUR geklettert, teilte der in Stuttgart ansässige Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagereinrichtungen bei Vorlage der endgültigen Ergebnisse mit.

ElringKlinger steigert Jahresüberschuss um 29,7% auf 80 Mio EUR

Die ElringKlinger AG hat im vergangenen Jahr Umsatz und den Ertrag zweistellig gesteigert. Die Konzernumsätze seien um 15% auf 607,8 (528,4) Mio EUR und das Jahresergebnis um 29,7% auf 80,3 (61,9) Mio EUR gestiegen, teilte der Automobilzulieferer mit. Der starke Anstieg der Materialpreise und die hohen Energiekosten hätten belastend gewirkt.

Moody's: Gewinnwarnung von CS Group beeinflusst Bonität nicht

Die Gewinnwarnung der Credit Suisse Group (CS Group) hat keinen Einfluss auf die Bonität der Bank. Das Rating für die vorrangigen Verbindlichkeiten liege weiterhin bei "Aa2", teilte die Ratingagentur Moody's mit.

Airbus stellt Ultimatum beim Werksverkauf - FTD

Der CEO des europäischen Flugzeugherstellers Airbus, Thomas Enders, sieht den Zeitplan für das neue Langstreckenmodell A350XWB in Gefahr, wenn nicht kurzfristig über die Verkäufe der Airbus-Werke entschieden wird. Dies berichtet die "Financial Times Deutschland" (FTD) am Donnerstag in ihrer Online-Ausgabe. Enders habe intern angekündigt, dass in zwei bis drei Wochen Klarheit über die nächsten Schritte bestehen müsse, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Hamburger Branchenkreise.

Intesa Sanpaolo: Nettogewinn sinkt im 4. Quartal um 55%

Die Intesa Sanpaolo SpA hat im vierten Quartal 2007 einen um 55% geringeren Nettogewinn verbucht. Negativ wirkten sich geringere Provisionseinnahmen sowie Handelsverluste aus, teilte die Bank mit. Der Nettogewinn ging im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2007 auf 395 (896) Mio EUR zurück.

FedEx-Nettoergebnis im 3Q von Basiseffekten belastet

Die FedEx Corp hat im dritten Quartal ein um 6,4% geringeres Nettoergebnis von 393 (420) Mio USD erzielt. Dies entspreche einem Ergebnis je Aktie von 1,26 (1,35) USD, teilte das Logistikunternehmen mit. Vor einem Jahr hätte sich eine verminderte Steuerquote positiv auf das Ergebnis ausgewirkt. Von Thomson Financial befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Ergebnis je Anteilsschein von 1,22 USD gerechnet.

Citigroup erwägt Abbau von weiteren 2.000 Stellen - NYT

Die Citigroup Inc plant laut einem Zeitungsbericht die Entlassung von weiteren 2.000 Investmentbankern und Händlern. Diese Maßnahme soll noch vor Monatsende eingeleitet werden, schreibt die "New York Times" (NYT - Donnerstagausgabe) mit Verweis auf mit der Situation vertraute Personen.

Toyota sieht Absatzziel 2008 schwer zu erreichen

Der starke japanische Yen und die hohen Rohstoffpreise werden der Toyota Motor Corp beim Erreichen ihres Absatzziels 2008 Schwierigkeiten bereiten. Das Unternehmen werde durch einen höheren Absatz in den Wachstumsmärkten wie China und Russland versuchen, die eigene Absatzprognose zu erfüllen, sagte Executive Vice President Uranishi Tokuichi.

DJG/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.