Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Arbeitnehmer gegen Conti-Übernahme durch Schaeffler

Arbeitnehmer gegen Conti-Übernahme durch Schaeffler

Die Arbeitnehmer haben massiven Widerstand gegen eine mögliche Übernahme der Continental AG durch den fränkischen Automobilzulieferer Schaeffler angekündigt. "Wir werden mit allen Mittel verhindern, dass ein völlig intransparentes Unternehmen möglicherweise die Continental AG übernimmt und zerschlägt", erklärte der IG-Metall-Bezirksleiter und Conti-Aufsichtsrat, Hartmut Meine, am Montag.

Deutsche Netz AG wohl keine Alternative zur Entflechtung

Der gemeinsame Betrieb der deutschen Strom-Höchstspannungsnetze in einer Netz AG dürfte von der EU-Kommission kaum als Alternative zu ihren Entflechtungsplänen angesehen werden, solange die bisherigen Besitzer weiter Mehrheitseigentümer bleiben. Es müsse aber garantiert sein, dass eine Netz AG transparent und unabhängig von den Stromerzeugern sei, sagte ein EU-Sprecher.

Saudi Arabian Airlines kauft 8 Airbus A330-300

Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat bei der Luftfahrtmesse im englischen Farnborough von Saudi Arabian Airlines einen Auftrag über acht Flugzeuge des Typs A330-300 erhalten. Das teilte die Tochter des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS mit. Das Auftragsvolumen wurde von Airbus nicht beziffert. Auf Basis der Listenpreise ergibt sich ein Gesamtwert von 1,53 Mrd USD.

Hochtief-Tochter erhält Auftrag in Abu Dhabi

Die Al Habtoor Leighton Group, eine Beteiligung der Hochtief-Tochter Leighton Holdings, hat einen Auftrag zum Bau einer Mischimmobilie mit einem Hotel und Appartments in Abu Dhabi erhalten. Wie die Essener Hochtief AG mitteilte, hat die bis 2010 laufende Order einen Wert von 385 Mio EUR. Zu der Mischimmobilie gehören fünf 17-stöckige Türme.

GEA verstärkt Sparte Landtechnik dürch Übernahme von Norbco

Die GEA Group AG übernimmt den US-Anbieter für Landwirtschaftsanlagen Norbco Inc. Damit verstärkt der Bochumer Konzern seine Sparte Landtechnik. Die in Westmoreland im US-Bundesstaat New York ansässige Norbco war bisher exklusiver Zulieferer für große und mittlere Melkstände der GEA WestfaliaSurge Inc in Nordamerika.

Neckermann erhöht Preise für Mittelstrecke um 2,3%

Der zur Thomas Cook AG, Oberursel, gehörende Reiseveranstalter Neckermann Reisen erhöht die Preise für den deutschen Markt im kommenden Winter 2008/09 auf der Flugmittelstrecke im Schnitt um 2,3%. Dies gelte für Buchungen bis Mitte September, sagte Michael Tenzer, Direktor Neckermann Flugreisen.

Santander kauft Alliance & Leicester für 1,26 Mrd GBP in Aktien

Die spanische Banco Santander SA will den britischen Hypothekenfinanzierer Alliance & Leicester plc für 1,26 Mrd GBP in Aktien übernehmen. In einer Eingabe der spanischen Bank heißt es, der Board von Alliance & Leicester empfehle das Angebot von 299 Pence je Aktie. Inklusive Dividende liege das Angebot bei 317 Pence je Aktie.

Shell kauft kanadischen Ölkonzern Duvernay für 5,9 Mrd CAD

Der britische Energiekonzern Royal Dutch Shell plc übernimmt das kanadische Ölunternehmen Duvernay Oil Corp. Die Kanada-Tochter von Shell wird 83 CAD je Aktie zahlen, wie beide Unternehmen mitteilten. Insgesamt hat die Transaktion inklusive Schuldenübernahme ein Volumen von rund 5,9 Mrd CAD und soll komplett in bar abgewickelt werden.

DJG/mmr/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.