Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Lufthansa Cargo bestätigt Reduzierung des Kerosinzuschlags

Die Lufthansa Cargo AG senkt wegen weiter rückläufiger Rohölpreise erneut ihren Kerosinzuschlag. Das bestätigte ein Lufthansa-Cargo-Sprecher Dow Jones Newswires auf Anfrage.

SAP gewinnt Auftrag vom US-Bundesstaat Louisiana

Die SAP AG hat sich bei einer Ausschreibung des US-Bundesstaats Louisiana gegen die Wettbewerber Oracle und CGI durchgesetzt. Wie der Softwarekonzern mitteilte, setzt die Verwaltung des US-Bundesstaats künftig für die Beschaffungsprozesse und das Finanzmanagement Lösungen von SAP ein. Zuvor hatte der Bundesstaat bereits SAP-Software für das Personalmanagement verwendet.

KfW gibt Fehler bei Überweisung an Lehman Brothers zu

Die Förderbank KfW hat bei der Überweisung an Lehman Brothers von 319 Mio Euro Fehler eingeräumt. Das Insolvenzrisiko der US-Investmentbank sei nicht richtig eingeschätzt worden, teilte die KfW mit. Der Vorstandsvorsitzende Ulrich Schröder, der seit dem 1.September im Amt ist, sieht dabei neben fachlichen Fehleinschätzungen auch "grundlegende Schwächen in der Aufbau- und Ablauforganisation der KfW sowie strukturelle Defizite im Risikomanagement".

Michelin wäre an Conti-Reifensparte interessiert

Der französische Reifenhersteller Michelin wäre am Kauf der Reifensparte seines deutschen Wettbewerbers Continental AG interessiert, sollte diese den Bereich nach einem Zusammengehen mit der Schaeffler Gruppe abgeben. Derzeit stehe aber noch nichts zum Verkauf, sagte eine Sprecherin der Cie Generale des Etablissements Michelin SCA, Clermont-Ferrand.

Schaeffler bekommt 82,41% der Conti-Anteile angedient

Der Familienkonzern Schaeffler hat im Rahmen des Übernahmeangebotes deutlich mehr Aktien der Continental AG bekommen als vereinbart. Die Conti-Aktionäre hätten dem Wälzlagerhersteller 82,41% der Aktien angeboten, wie die Unternehmen mitteilten. Darüber hinaus hielten die Franken bereits 7,78% an dem Hannoveraner Automobilzulieferer.

Siemens prüft Verkauf von Industrietechnik-Tochter mdexx

Die Siemens AG prüft den Verkauf der Tochtergesellschaft mdexx Magnetronic Devices GmbH & Co.KG. Nach der Neuausrichtung des Unternehmens gehöre der Geschäftsteil der Siemens Division Industry Automation nicht mehr zum Kernportfolio und habe außerhalb des Konzerns bessere Wachstumschancen, teilte Siemens mit.

MAN Nfz verstärkt Internationalisierung mit neuem Vorstandsressort

Die MAN Nutzfahrzeuge Gruppe will mit dem neu geschaffenen Vorstandsressort Strategy und Portfolio Management ihre internationale Ausrichtung weiter vorantreiben. Für das neu geschaffene Ressort zeichne sich Bernd Maierhofer verantwortlich, teilte die MAN Nutzfahrzeuge AG mit.

CTS Eventim übernimmt Lippupiste in Finnland

Die CTS Eventim übernimmt die finnische Lippupiste Oy. Dies teilte das im SDAX notierte Unternehmen mit. Die im Jahr 2002 gegründete Lippupiste ist laut CTS in Finnland einer der beiden führenden Anbieter von Ticketvertriebsdienstleistungen.

DJG/cbr/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.