Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.2009

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

19.10.2009

Daimler schreibt im dritten Quartal schwarze Zahlen

Die Daimler AG hat im dritten Quartal überraschend gute Zahlen vorgelegt. Vor Zinsen und Steuern einschließlich der Sanierungskosten bei den Lkw-Töchtern Freightliner und Fuso habe der Konzern einen Gewinn (EBIT) von 470 Mio EUR eingefahren, wie der Autohersteller auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte.

Dt Bank kommt bei Kaufverhandlungen um ABN-Teile voran - Kreise

Bei den Verhandlungen zwischen der Deutschen Bank AG und dem niederländischen Finanzministerium um einen Verkauf von Teilen der ABN Amro gibt es "Fortschritte". Das erfuhr Dow Jones Newswires von einer mit der Sache vertrauten Person.

MAN beurlaubt wegen Schmiergeldaffäre weiteren Vorstand

Der Maschinen- und Nutzfahrzeughersteller MAN SE hat in der Schmiergeldaffäre weitere Konsequenzen gezogen. Sabine Drzisga, im Vorstand der MAN Nutzfahrzeuge bisher zuständig für Controlling, Recht und Einkauf, wurde beurlaubt, wie der Konzern mitteilte.

Bezirksregierung Münster lehnt Baustopp für E.ON-Kraftwerk Datteln ab

Der Energiekonzern E.ON darf auf Basis bestehender Teilgenehmigungen das Kraftwerksprojekt Datteln weiter vorantreiben. Der Antrag des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) auf vollständigen Baustopp sei abgelehnt worden, teilte die zuständige Bezirksregierung (BR) Münster mit.

Siemens-Tochter Osram gründet in China Rohstoff-JV

Die Siemens-Tochter Osram gründet in China ein Gemeinschaftsunternehmen für die Gewinnung von Rohstoffen für die Lichtindustrie. Am Joint Venture mit China Rare Earth werde Osram 50,1% halten, wie die China Rare Earth Holdings Ltd mitteilte.

Autozulieferer Conti komplettiert Führungsspitze

Mit drei weiteren Neuzugängen hat die Continental AG ihren Personalumbau abgeschlossen. Wolfgang Schäfer werde ab Januar kommenden Jahres das Amt des Finanzvorstandes übernehmen, erklärte der Automobilzulieferer. José Avila, bislang Geschäftsleiter beim US-Konkurrenten Delphi, soll die Antriebssparte Powertrain ab dem 1. Januar 2010 führen. Der Vorstandsvorsitzende des Industriegasekonzerns Linde, Wolfgang Reitzle, übernimmt den Vorsitz des Aufsichtsrates.

United Internet korrigiert Angaben zum Drillisch-Verkaufspreis

Die United Internet AG hat ihre Angaben zum Verkaufspreis ihrer Drillisch-Beteiligung korrigiert. Wie der Internet- und Telekommunikationsdienstleister mitteilte, wurden die 5,15 Mio Aktien der Drillisch AG zu je 4,20 EUR und nicht, wie am Freitagabend mitgeteilt, zu je 4,15 EUR verkauft.

Dürr erhält drei Großaufträge in China über rund 140 Mio EUR

Der Lackieranlagenspezialist Dürr profitiert von der anziehenden Autonachfrage in China. Im dritten Quartal erhielt die Dürr AG drei Aufträge in China im Gesamtwert von rund 140 Mio EUR, wie der SDAX-Konzern mitteilte.

Axel Springer steigert EBITDA im 3Q um 10,5% auf 102,4 Mio EUR

Der Medienkonzern Axel Springer hat trotz der anhaltenden Krise am Anzeigenmarkt sein Ergebnis im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr gesteigert, musste in den ersten neun Monaten 2009 allerdings Einbußen beim Ergebnis hinnehmen. Auf Basis vorläufiger Zahlen teilte die Axel Springer AG für das dritte Quartal ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 102,4 Mio EUR mit.

HRE-Kernbank verkauft Forderungen aus Lehman-Insolvenz

Die strategische Kernbank der Hypo Real Estate Holding AG (HRE) und verbundene Unternehmen des HRE-Konzerns haben ihre Forderungen aus der Lehman-Brothers-Insolvenz verkauft. Im Rahmen einer Auktion habe der Konzern "weitgehend alle seine Forderungen" im Gesamtvolumen von rund 232,5 Mio EUR verkauft, wie die die pbb Deutsche Pfandbriefbank mitteilte.

WestLB engagiert Banken für Verkauf der Westimmo - Kreise

Die WestLB AG hat den Verkaufsprozess für ihre Tochter, die Westdeutsche ImmobilienBank AG (Westimmo), eingeleitet. Dazu habe die Landesbank die Citigroup und J.P. Morgan als Berater engagiert, sagte ein Informant zu Dow Jones Newswires.

Intercell will noch 2009 Partner für Impfpflaster finden

Das österreichische Biotechunternehmen Intercell ist vorsichtig optimistisch, noch in diesem Jahr einen Partner für seine Impfplastertechnologie zu finden. "Wir brauchen, um unsere Guidance erfüllen zu können, in diesem Jahr noch signifikante Einkünfte aus einer neuen Partnerschaft und dazu zählt primär die Pflastertechnologie", sagte COO Thomas Lingelbach zu Dow Jones Newswires.

Vivendi erwägt Gegengebot für brasilianische GVT - Zeitung

Die französische Vivendi SA erwägt ein neues Gebot für das brasilianische Telekomunternehmen GVT. Damit reagiere das Unternehmen aus Paris auf ein Gebot der spanischen Telefonica für GVT, schrieb die brasilianische Zeitung "Valor Economico" unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Russische AvtoVAZ will mit Wandelanleihen Involvenz abwenden

Der angeschlagene russische Autohersteller AvtoVAZ will Wandelanleihen im Wert von 50 Mrd RUB (umgerechnet etwa 1,70 Mrd USD) begeben, um damit Schulden zurückzuzahlen. Sollte die Refinanzierung fehlschlagen, könnte dem Konzern, an dem die französische Renault SA beteiligt ist, die Insolvenz drohen.

J&J, Schering legen positive Daten zu Arthritis-Mittel "Simponi" vor

Die Pharmakonzerne Johnson & Johnson (J&J) und Schering-Plough haben in der Arthritis-Forschung einen Erfolg verbucht. Demnach zeigte ihr Arthritis-Mittel "Simponi" in der Spätphase der klinischen Studien eine "signifikant größere" Hemmung von Strukturschäden, als Placebos oder die derzeitige Standardtherapie rheumatoider Arthritis mit Methotrexat, wie die US-Konzerne mitteilten.

DJG/kla/sha/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.