Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2009

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Siemens sieht in 1Q steigendes operatives Ergebnis

Die Siemens AG erwartet im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2008/09 (30. September) einen steigenden operativen Gewinn im Kerngeschäft, blickt aber angesichts der aktuellen Wirtschaftskrise offenbar pessimistischer in die Zukunft. Insgesamt gab Finanzvorstand Joe Kaeser nach Darstellung eines Siemens-Sprechers für die Geschäftsjahre 2008/09 und insbesondere 2009/2010 einen eher verhaltenen Ausblick.

Post-Aufsichtsrat trifft sich am Mittwoch - Kreise

Der Aufsichtsrat der Deutschen Post trifft sich Finanzkreisen zufolge am Mittwoch. Er werde sich mit dem Einstieg des Logistikkonzerns bei der Deutschen Bank beschäftigen, sagten zwei mit dem Sachverhalt vertraute Personen zu Dow Jones Newswires.

Conti will etwa 10% der Stellen in Nordamerika abbauen - Zeitung

Die Continental AG will im laufenden Jahr in ihrem Nordamerika-Geschäft etwa 10% der Stellen abbauen. Etwa 700 bis 1.000 Stellen würden durch natürlich Fluktuation und Entlassungen wegfallen, sagte der Conti-Nordamerika-CEO Samir Salman der Zeitung "Detroit Free-Press". Zusätzlich erwäge das Unternehmen, die Zahl der Zeitarbeiter anzupassen.

Norddeutsche Affinerie sieht trotz Krise Wachstumschancen - HB

Der Kupferproduzent Norddeutsche Affinerie sieht trotz der Wirtschaftskrise Wachstumschancen im Ausland. "Für Kupfererzeugung sehe ich Chancen in Asien und Südamerika", sagte Vorstandsvorsitzender Bernd Drouven dem "Handelsblatt" (HB, Mittwochsausgabe).

HeidelbergCement plant Neuordnung der Finanzierungsstruktur

HeidelbergCement beabsichtigt im Hinblick auf die im Jahr 2010 fällig werdende Rückzahlung wesentlicher Teile der Erwerbsfinanzierung für Hanson bereits 2009 eine umfassende Neuordnung seiner Finanzierungsstruktur. Wie das Unternehmen mitteilte, sei das Ziel eine Stärkung der Eigenkapitalbasis sowie eine Verlängerung der Laufzeiten der bestehenden Bankfinanzierungen zur Verbesserung des Fristenprofils.

Südzucker übertrifft im 3. Quartal Gewinnerwartungen

Die Südzucker AG hat im dritten Quartal 2008/09 -angetrieben durch ein starkes Geschäft im Segment Zucker - die Markterwartungen beim operativen Gewinn deutlich übertroffen. Wie der MDAX-Konzern mitteilte, stieg das operative Ergebnis per Ende November auf 102,0 Mio EUR von 55,3 Mio EUR. Beim Umsatz erreichte das Mannheimer Unternehmen mit 1,572 Mrd EUR die Konsensschätzung punktgenau.

Citigroup und Morgan Stanley fusionieren Brokergeschäft

Die beiden US-Banken Citigroup Inc und Morgan Stanley legen ihre Handelsgeschäfte zusammen. Die Citigroup-Sparte Smith Barney und der Vermögensverwaltungsbereich von Morgan Stanley würden in einem Gemeinschaftsunternehmen fusioniert, teilten die beiden New Yorker Banken am Dienstag nach US-Börsenschluss mit.

DJG/kla/jhe

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.