Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Munich Re: Wissen nicht, ob Buffett seine Optionen ausgeübt hat

Der Vorstandsvorsitzende der Munich Re ist nicht darüber informiert, ob der US-Investors Warren Buffett seine Optionen an dem Münchener Rückversicherer ausgeübt hat. Buffett würde einen Anteil zwischen 7% und 10% halten, wenn er seine Optionen ausüben würde, sagte Nikolaus von Bomhard während einer Investorenkonferenz.

Bayer Schering Pharma investiert in Asien

Bayer Schering Pharma will in Asien langfristig stärker als der Markt wachsen. Dazu will die Pharma-Tochter der Bayer AG in der Region kräftig investieren und Mitarbeiter einstellen. Das Vertriebsteam in Indien solle verdoppelt und die Belegschaft in Vietnam verdreifacht werden, sagte der Leiter des Asien-Pazifik-Geschäftes, Alok Kanti, auf einer Pressekonferenz.

Siemens Energy baut Produktion in North Carolina aus

Die Siemens AG baut ihre Produktion in North Carolina aus. Am Standort Charlotte soll ein neues globales Zentrum zur Fertigung von Gas- und Dampfturbinen sowie Generatoren entstehen, wie der DAX-Konzern mitteilte. Die Turbinen und Generatoren seien vor allem für den US-Markt bestimmt.

Snam Rete Gas hat kein Interesse mehr an italienischem E.ON-Gasnetz

Die Snam Rete Gas SpA bietet nicht mehr für das italienische Erdgasnetz des Düsseldorfer E.ON-Konzerns. Man sei aus dem Bieterverfahren ausgestiegen, sagte CEO Carlo Malacarne. Snam Rete Gas ist Italiens größte Pipeline-Transportgesellschaft für Erdgas.

BMF: Neue Eigenkapitalregeln sollen erst 2012 in Kraft treten

Die verschärften Eigenkapitalanforderungen sollen nach Angaben von Jörg Asmussen, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium (BMF), erst Ende 2012 in Kraft treten. Im laufenden Jahr werde zunächst eine "kumulative Auswirkungsstudie" durch den Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht durchgeführt, sagte Asmussen nach dem Kreditgipfel. Zur genauen Ausgestaltung einer Bankenabgabe in Deutschland seien zudem bislang noch keine Entscheidungen getroffen worden.

Pfizer scheitert mit klinischen Studien zu zwei Krebsmitteln

Der US-Pharmakonzern Pfizer hat in zwei klinischen Studien nicht die erhofften Erfolge zweier Krebsmittel nachweisen können. Die Studie der klinischen Phase III zur Behandlung einer bestimmten Form von Lungenkrebs als Zweit- und Drittlinientherapie mit "Figitumumab" sei beendet worden, teilte der Konzern mit.

FDIC schließt LibertyPointe Bank

Der US-Einlagensicherungsfonds FDIC hat die LibertyPointe Bank of New York geschlossen. Damit summiert sich die Zahl der seit Jahresbeginn gescheiterten US-Institute bisher auf 27.

DJG/ebb/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.