Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Hannover Rück bestätigt trotz weiterer Großschäden Jahresprognose

Trotz weiterer Großschadensbelastungen im ersten und zu Beginn des zweiten Quartals hält die Hannover Rückversicherung AG an ihrer Jahresprognose fest. "Wir bleiben bei unserer Aussage", sagte eine Sprecherin zu Dow Jones Newswires auf Anfrage.

RBS erhält mindestens 11 Gebote für WorldPay-Tochter - Kreise

Um den Zahlungsdienstleister Global Merchant Services der Royal Bank of Scotland wird informierten Personen zufolge wahrscheinlich ein Bieterkampf entbrennen. In der ersten Runde, die am 7. April auslief, seien mindestens 11 Gebote eingegangen, die den Dienstleister mit bis zu 2,5 Mrd GBP bewerteten, sagten mit dem Vorgang vertraute Personen.

France Telecom investiert bis zu 7 Mrd EUR in Afrika/Naher Osten

Die France Telecom wird in den nächsten fünf Jahren wahrscheinlich bis zu 7 Mrd EUR in Afrika und im Nahen Osten investieren. Auf diese Weise will der Telekomkonzern seinen Umsatz in den Regionen verdoppeln, sagte ein Sprecher. 2009 beliefen sich die Einnahmen in Afrika und im Nahen Osten auf 3,3 Mrd EUR.

HSBC will 2010 mindestens 19 Filialen in China eröffnen

Die britische Bank HSBC will 2010 mindestens so viele Filialen in China eröffnen wie im vergangenen Jahr. 2009 habe die HSBC Holdings plc 19 Filialen im Reich der Mitte eröffnet, sagte Richard Yorke, CEO von HSBC China.

Boeing liefert im 1. Quartal 108 Zivilflugzeuge aus

Der US-Flugzeughersteller Boeing hat im ersten Quartal 108 Zivilflugzeuge ausgeliefert. Davon entfielen 86 Maschinen auf die 737 Next Generation, teilte das Unternehmen mit. Wettbewerber Airbus hatte am Vortag 122 Auslieferungen seit Jahresbeginn gemeldet.

AMD weist 325 Mio USD Buchgewinn wegen GlobalFoundries aus

Der US-Chiphersteller Advanced Micro Devices Inc (AMD) wird bei Vorlage seines Quartalsberichts für das am 27. März endende Quartal einen einmaligen Buchgewinn von 325 Mio USD ausweisen. Dieser Sonderposten entstehe durch die Entkonsolidierung der GlobalFoundries Inc, teilte AMD in einer Eingabe an die US-Börsenaufsicht SEC mit. AMD hatte ihre Chiproduktion im März 2009 abgespalten und in das Gemeinschaftsunternehmen GlobalFoundries eingebracht.

Yahoo verliert ihren Chief Technology Officer Ari Balogh

Der Internetkonzern Yahoo bekommt einen neuen Chief Technology Officer. Der derzeit in dieser Funktion tätige Ari Balogh lege das Amt im Juni nieder, teilte der Konzern mit. Der Rücktritt erfolgte aus persönlichen Gründen.

Chevron rechnet im 1Q dank gestiegener Preise mit Gewinnanstieg

Der US-Ölkonzern Chevron rechnet im ersten Quartal mit höheren Gewinnen als im Vorquartal. Zur Begründung nannte das Unternehmen gestiegene Ölpreise sowie verbesserte Ergebnisse aus seinem Raffinerie- und Vertriebsgeschäft. So werde das Raffineriegeschäft nach einem Einbruch im vierten Quartal dank erholter Margen weltweit wieder Gewinn abwerfen, teilte der nach Exxon Mobil zweitgrößte Ölkonzern der Vereinigten Staaten mit.

Auch Rio Tinto vereinbart kurzfristige Eisenerzpreise

Mit dem australischen Rohstoffkonzern Rio Tinto nimmt nun ein weiterer Bergbaukonzern bei den Eisenerzverhandlungen Abstand von dem bisher in der Branche gängigen System jährlicher Benchmark-Preise. Der Konzern handele Verträge mit seinen Kunden auf Quartalsbasis aus, teilte Rio Tinto mit.

DJG/mkl/has

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.