Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

VW Nutzfahrzeuge will Low-Cost-Produkte in China anbieten - HB

VW Nutzfahrzeuge will Low-Cost-Produkte in China anbieten - HB

Die Volkswagen AG will laut einem Zeitungsbericht am Boom in Schwellenländern auch im Bereich der Nutzfahrzeuge teilhaben. Zu diesem Zweck will der DAX-Konzern aus Wolfsburg endlich ein Produkt für diese Region auf den Markt bringen. Der Chef der Volkswagen-Nutzfahrzeugsparte, Wolfgang Schreiber, sagte dem "Handelsblatt" (HB): "Wir müssen einen Weg finden, internationaler zu werden."

Eurohypo spart erfolgreicher als geplant - HB

Die defizitäre Commerzbank-Tochter Eurohypo kommt mit ihrem Sparkurs schneller voran als gedacht. Der Immobilien- und Staatsfinanzierer wollte seine Kostenbasis bis Ende 2011 um jährlich 110 Mio EUR senken. "Nach Abschluss des geplanten Stellenabbaus werden wir aus heutiger Sicht sogar darüber liegen", sagte Eurohypo-Vorstandsvorsitzender Frank Pörschke jetzt dem "Handelsblatt" (HB).

ACS plant keine Offerte für Hochtief-Tochter Leighton - Presse

Nach der angestrebten mehrheitlichen Übernahme von Hochtief will der spanische Baukonzern ACS keine Übernahmeofferte für die australische Hochtief-Tochter Leighton unterbreiten. ACS-Vorstandsmitglied Angel Garcia Altozano sagte laut "Australian Financial Review", nach australischem Recht müsse ACS nicht zwingend auch ein Angebot für Leighton abgeben.

KPN schließt Verkauf von E-Plus aus - BöZ

Einen Verkauf ihrer wichtigsten Tochter E-Plus schließt die niederländische KPN NV entgegen immer wieder aufkommenden Marktspekulationen derzeit aus. Dies sagte Finanzchefin Carla Smits-Nusteling im Gespräch mit der "Börsen-Zeitung" (BöZ). Die Managerin zeige sich mit den Ergebnissen der kürzlichen Auktion von Mobilfunkfrequenzen in Deutschland sehr zufrieden.

Bohrloch im Golf von Mexiko endgültig versiegelt

Aufatmen am Golf von Mexiko: Fünf Monate nach der Explosion der Ölplattform "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko hat BP das lecke Bohrloch endgültig versiegelt. Nach einem letzten Drucktest erklärte der Koordinator der US-Regierung, Thad Allen, das Bohrloch am Sonntag offiziell für "tot". Die Aufarbeitung der schwersten Umweltkatastrophe in der Geschichte der USA steht aber erst an ihrem Anfang.

DJG/sha

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.