Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.2008

United Internet sieht im 2H Abschwächung des DSL-Geschäftes

MONTABAUR (Dow Jones)--Die United Internet AG, Montabaur, rechnet mit einer Abschwächung des DSL-Geschäftes im zweiten Halbjahr. In den Monaten zwischen Juni und Dezember sei ein lediglich "verhaltenes" Wachstum im Breitbandsegment zu erwarten, sagte der Finanzvorstand des im TecDAX notierten Konzerns, Norbert Lang, am Mittwochvormittag.

MONTABAUR (Dow Jones)--Die United Internet AG, Montabaur, rechnet mit einer Abschwächung des DSL-Geschäftes im zweiten Halbjahr. In den Monaten zwischen Juni und Dezember sei ein lediglich "verhaltenes" Wachstum im Breitbandsegment zu erwarten, sagte der Finanzvorstand des im TecDAX notierten Konzerns, Norbert Lang, am Mittwochvormittag.

Zusätzlich belaste ein außergewöhnlicher Kundenschwund ("Churn") wegen des Ablaufs von Mindestvertragslaufzeiten das Geschäft in diesem Segment. Unter dem Strich rechnet United Internet damit für das dritte Quartal mit einem Kundenzuwachs um nur 20.000 DSL-Kunden sowie für das Schlussquartal 2008 mit einer Zunahme um rund 100.000 Kunden.

Webseite: http://www.unitedinternet.de - Von Nico Schmidt; Dow Jones Newswires, +49 -(0)69 297 25 102; nico.schmidt@dowjones.com DJG/ncs/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.