Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.07.2009

UPDATE: Airbus hält am Ziel von 300 Neubestellungen 2009 fest

(NEU: Aussagen eines Sprechers)

(NEU: Aussagen eines Sprechers)

PARIS (Dow Jones)--Auch nach der schwachen Auftragsbilanz zum Halbjahr hält der europäische Flugzeughersteller Airbus am Ziel von 300 Neubestellungen für das Gesamtjahr 2009 fest. Gestützt werde die Planung von jüngst unterzeichneten Absichtserklärungen, aus denen bis zum Jahresende 69 Festbestellungen werden sollten, sagte ein Airbus-Sprecher Dow Jones Newswires am Mittwoch. "Das Auftragsziel bleibt bei 300 Flugzeugen, auch wenn dies ambitioniert ist", sagte er.

Zuvor hatte Airbus die Auftragsbilanz für das erste Halbjahr vorgelegt. Danach verbuchte die Tochtergesellschaft des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS insgesamt 68 Nettoneubestellungen. 90 Neubestellungen brutto standen 22 stornierte Orders gegenüber.

Allein im Juni wurden 58 Bruttobestellungen in die Bücher genommen. Während der internationalen Luftfahrtausstellung in Le Bourget bei Paris werden traditionell viele Aufträge vergeben.

Ausgeliefert hat Airbus in den ersten sechs Monaten insgesamt 254 Flugzeuge. Bis zum Jahresende soll die Zahl der Auslieferungen auf 483 steigen, bekräftigte der Sprecher.

Webseite: http://www.airbus.com/ -Von A.H. Mooradian und Kirsten Bienk, Dow Jones Newswires; +49 (0)40 - 3574 3116, kirsten.bienk@dowjones.com DJG/DJN/kib/rio/has

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.