Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.2015 - 

Samsung

Update-Roadmap für Galaxy-Smartphones geleaked

Eine geleakte Roadmap von Samsung zeigt auf, welche Galaxy-Smartphones wann mit einem Update auf Android 6.0 Marshmallow versorgt werden sollen. Laut der Liste erfolgt der Roll-out in drei Phasen.
Anfang nächsten Jahres will Samsung Android 6 auf zahlreichen Galaxy-Smartphones ausrollen.
Anfang nächsten Jahres will Samsung Android 6 auf zahlreichen Galaxy-Smartphones ausrollen.
Foto: Google

Das Technikmagazin Times News hat exklusiv eine Samsung-interne Roadmap mit den Angaben zu den Kandidaten für das Marshmallow-Update aus der Galaxy-Serie sowie die angestrebten Roll-out-Termine veröffentlicht. Neben den aktuellen Flaggschiff-Smartphones sollen auch solche aus der Galaxy-A- und Galaxy-E-Reihe mit einem Update versorgt werden, das offenbar in drei Phasen ausgerollt wird. Zuerst soll es die Highend-Smartphones aus diesem Jahr erreichen.

Laut der Roadmap ist Android 6.0 Marshmallow für Samsung Galaxy Note 5 und Samsung Galaxy S6 Edge Plus bereits freigegeben und soll im Dezember dieses Jahres ausgerollt werden. Bis zum nächsten Jahr müssen Besitzer des Samsung Galaxy S6, Galaxy S6 Edge,Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge warten. Zwar ist die neue Android-Version für die vier Smartphones angeblich bereits fertiggestellt, soll aber aus unbekannten Gründen erst im Januar für die Galaxy-S6-Geräte und im Februar für die Note-Geräte verteilt werden. In der Warteschlange stehen noch das Samsung Galaxy S5 und Galaxy Alpha, für die noch keine Update-Termine fest stehen.

Darüber hinaus wird auf der veröffentlichten Liste noch eine dritte Phase erwähnt. Welche Smartphones und Tablets für diese Phase vorgesehen sind, ist jedoch unbekannt. Bleibt zu hoffen, dass auch ältere Smartphones wie das Samsung Galaxy S4 oder Tablets wie dasGalaxy Tab S2 ein Update erhalten. Die Echtheit der Liste konnte bislang nicht bestätigt werden.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!