Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


06.05.2010

UPDATE: Rofin-Sinar hebt Prognose für Geschäftsjahr an

(NEU: Aussagen zur Prognose von CEO Braun)

Von Philipp Grontzki

DOW JONES NEWSWIRES

HAMBURG/PLYMOUTH (Dow Jones)--Die Rofin-Sinar Technologies Inc hat nach Zuwächsen im zweiten Quartal ihre Prognose für das im September endende Geschäftsjahr 2009/10 angehoben. Vorstandsvorsitzender Günther Braun sagte am Donnerstag im Gespräch mit Dow Jones, das Lasertechnikunternehmen rechne nun mit Erlösen zwischen 390 Mio USD und 400 Mio USD. Bislang hatte Rofin-Sinar einen Umsatz zwischen 375 Mio und 385 Mio USD in Aussicht gestellt.

Allzu überraschend kommt dies nicht: Braun hatte bereits im Februar gesagt, dass Rofin-Sinar wohl das obere Ende der Spanne erreichen werde bzw. die Prognose nach dem zweiten Quartal generell angehoben werden könnte. Im zweiten Quartal verbuchte der Konzern gestützt von der Konjunkturerholung gegenüber dem Vorjahr einen Umsatzzuwachs von 27% auf 95,9 Mio USD, während der Nettogewinn auf 4,7 Mio USD von 1,2 Mio USD zulegte.

Anfang Februar wurden für die drei Monate per Ende März Erlöse von 90 Mio bis 95 Mio USD prognostiziert. Für das laufende Quartal erwartet Braun einen Umsatz zwischen 100 Mio und 105 Mio USD. Zu den Kundengruppen von Rofin-Sinar gehören etwa der Maschinenbau, die Halbleiter- und die Elektronikindustrie. Getrieben werde die aktuelle Entwicklung vor allem durch Asien, sagte Braun.

Den Auftragseingang für das zweite Quartal gab das Unternehmen, dessen operative Hauptsitze in Hamburg und Plymouth im US-Bundesstaat Michigan liegen, mit 108,2 Mio USD an, im Vorquartal lag er bei knapp 100 Mio USD.

Zudem kündigte Rofin-Sinar am Donnerstag einen Aktienrückkauf an, in dessen Rahmen über die kommenden zwölf Monate eigene Titel bis zu einem Wert von 30 Mio USD erworben werden können.

Webseite: www.rofin.de - Von Philipp Grontzki, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 107; philipp.grontzki@dowjones.com DJG/phg/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.