Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.12.2008

US-Telekomkonzern AT&T streicht 12.000 Stellen

SAN ANTONIO (Dow Jones)--Der US-Telekomkonzern AT&T streicht im Zuge einer umfassenden Umstrukturierung rund 12.000 Stellen. Bis zum Ende des kommenden Jahres würden rund 4% der Arbeitnehmer ihre Stelle verlieren, teilte das in San Antonio im US-Bundesstaat Texas ansässige Unternehmen am Donnerstag mit. Aufgrund der Stellenstreichungen komme es im Schlussquartal 2008 zu einer Restrukturierungsbelastung von etwa 600 Mio EUR.

SAN ANTONIO (Dow Jones)--Der US-Telekomkonzern AT&T streicht im Zuge einer umfassenden Umstrukturierung rund 12.000 Stellen. Bis zum Ende des kommenden Jahres würden rund 4% der Arbeitnehmer ihre Stelle verlieren, teilte das in San Antonio im US-Bundesstaat Texas ansässige Unternehmen am Donnerstag mit. Aufgrund der Stellenstreichungen komme es im Schlussquartal 2008 zu einer Restrukturierungsbelastung von etwa 600 Mio EUR.

Zur Begründung für die Stellenstreichugen verwies der Telekomkonzern auf das schwierige Wirtschaftsumfeld. Darauf solle nun mit einem geänderten Geschäftsmodell sowie einer Verschlankung des Unternehmens reagiert werden. Zudem sollen nach Angaben von AT&T die Ausgaben 2009 unter das Niveau des laufenden Jahres zurückgefahren werden.

Webseite: www.att.com -Von Kerry E. Grace, Dow Jones Newswires; +49 - (0)69 297 25 111; unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.