Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.11.2011

VDMA: Auftragseingang wächst im September nur noch um 1%

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist im September nur noch schwach gewachsen. Wie der Branchenverband VDMA am Mittwoch mitteilte, stiegen die Bestellungen um real 1% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Dabei waren die Orders im Inland mit 2% sogar rückläufig, während die Bestellungen aus dem Ausland um 3% zunahmen.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist im September nur noch schwach gewachsen. Wie der Branchenverband VDMA am Mittwoch mitteilte, stiegen die Bestellungen um real 1% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Dabei waren die Orders im Inland mit 2% sogar rückläufig, während die Bestellungen aus dem Ausland um 3% zunahmen.

In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich Juli bis September ergab sich insgesamt ein Plus von noch 8% im Vorjahresvergleich, bei den Inlandsaufträgen ein Plus von 13% und bei den Auslandsaufträgen ein Plus von 5%.

VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers bewertete die Entwicklung als "erwarteten Prozess" einer zyklischen Wachstumsverlangsamung. Ein deutlicherer Rückgang im durch Schulden- und Euro-Krisen belasteten Ordermonat September sei ausgeblieben. "Die Branche wächst weiter", kommentierte er.

DJG/nas/hab

Copyright (c) 2011 Dow Jones & Company, Inc.