Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.11.2009

Vivendi verbucht im 3Q Einbruch beim Nettoergebnis

PARIS (Dow Jones)--Der französische Medien- und Telekomkonzern Vivendi hat im dritten Quartal einen Gewinneinbruch verbucht. Dennoch bekräftigte das Unternehmen für 2009 ein starkes Gewinnwachstum, wie Vivendi am Donnerstag mitteilte. Der Nettogewinn des in Paris ansässigen Konzerns betrug im dritten Quartal 600 Mio EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte Vivendi noch einen Nettogewinn von 2,76 Mrd EUR ausgewiesen.

PARIS (Dow Jones)--Der französische Medien- und Telekomkonzern Vivendi hat im dritten Quartal einen Gewinneinbruch verbucht. Dennoch bekräftigte das Unternehmen für 2009 ein starkes Gewinnwachstum, wie Vivendi am Donnerstag mitteilte. Der Nettogewinn des in Paris ansässigen Konzerns betrug im dritten Quartal 600 Mio EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte Vivendi noch einen Nettogewinn von 2,76 Mrd EUR ausgewiesen.

Der bereinigte Gewinn stieg um 3,2% auf 645 Mio EUR. Damit übertraf das Unternehmen die Prognose von sieben von Dow Jones Newswires befragten Analysten, die im Konsens einen Gewinn von 618 Mio EUR erwartet hatten. Das bereinigte EBIT stieg im Berichtszeitraum um 5,1% auf 1,35 Mrd EUR. Hier hatten Analysten im Schnitt ein bereinigtes EBIT von 1,3 Mrd EUR erwartet.

Der Vivendi-Umsatz ging um 2,5% auf 6,35 Mrd EUR zurück. Dies war vorrangig auf den Erlösrückgang bei der Konzernsparte Universal Music zurückzuführen. Analysten hatten einem Gesamtumsatz von 6,25 Mrd EUR erwartet.

Webseite: www.vivendi.com -Von Ruth Bender, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29 725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/mkl/cbr

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.