Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Vodafone kauft für 2,8 Mrd GBP eigene Aktien zurück

17.09.2010
LONDON (Dow Jones)--Der britische Telekomkonzern Vodafone investiert 2,8 Mrd GBP in den Rückkauf von Aktien. Auf diese Weise will das Unternehmen aus Newbury 70% der Einnahmen aus dem Verkauf seines 3,2%-Anteils an China Mobile an seine Aktionäre weiterreichen, wie die Vodafone Group plc am Freitag mitteilte. Vodafone hat den weiteren Angaben zufolge bereits 8,5 Mio Aktien zu Preisen zwischen je 158,2 Pence und 160,3 Pence zurückgekauft.

LONDON (Dow Jones)--Der britische Telekomkonzern Vodafone investiert 2,8 Mrd GBP in den Rückkauf von Aktien. Auf diese Weise will das Unternehmen aus Newbury 70% der Einnahmen aus dem Verkauf seines 3,2%-Anteils an China Mobile an seine Aktionäre weiterreichen, wie die Vodafone Group plc am Freitag mitteilte. Vodafone hat den weiteren Angaben zufolge bereits 8,5 Mio Aktien zu Preisen zwischen je 158,2 Pence und 160,3 Pence zurückgekauft.

Vor etwas mehr als einer Woche hatte Vodafone bekanntgegeben, sich für 4,3 Mrd GBP vor Steuern und Transaktionskosten von ihrer Beteiligung am chinesischen Mobilfunkbetreiber China Mobile getrennt zu haben. Bei der Gelegenheit hatte der Konzern auch das nun gestartete Aktienrückkaufprogramm angekündigt. Das restliche Geld aus dem Anteilsverkauf, das nicht an die Aktionäre weitergereicht wird, soll laut damaligen Angaben zum Schuldenabbau verwendet werden. Per Ende Juni hatte der Konzern 32,7 Mrd GBP an Verbindlichkeiten.

Webseite: www.vodafone.com -Von Ian Walker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ebb/bam

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.