Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.05.2007

Vodafone produziert Billighandys für Wachstumsmärkte

Von Daniel Thomas

Von Daniel Thomas

Dow Jones Newswires

LONDON (Dow Jones)--Die Vodafone Group plc, Newbury, bringt zwei Billighandys unter 45 USD auf den Markt. Damit ziele das Unternehmen auf Wachstumsmärkte wie Indien und Afrika, teilte Vodafone am Montag mit. Die beiden Telefone sollen in den kommenden Wochen zunächst in Südafrika und dann in Ägypten und Rumänien angeboten werden.

Vodafone rechne im ersten Jahr nach Marktstart mit dem Verkauf von ein bis zwei Mio der Vodafone-Modelle 125 und 225, sagte Jens Schulte-Bockum, Global Director für Datenstationen bei Vodafone. Für den gesamten Lebenszyklus der Telefone erwartet das Unternehmen potenzielle Verkäufe in zweistelliger Millionenhöhe. Der Markt in Westeuropa sei "ziemlich gesättigt", während Märkte in Afrika, Lateinamerika und Asien große Wachstumsmöglichkeiten böten, so Schulte-Bockum.

Die Mobiltelefone - eines mit Farb-Display und eines mit Schwarzweiß-Display - werden von der chinesischen ZTE Corp produziert und sind mit einem günstigen Chip der Infineon Technologies AG ausgestattet.

Webseite: http://www.vodafone.com

-Von Daniel Thomas, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/pia/bam

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.