Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.2007

Völlig schwerelos

Gerade bei mobilen Anwendungen sind Festplatten großen Gefahren ausgesetzt.Vor gefährlichen Headcrashs soll Fujitsus neuer Free-Fall-Sensor Festplatten schützen.

Von Hans-Jürgen Humbert

Fujitsu bietet ab sofort optional seine aktuelle Festplattenserie MHW2xxxBH mit einem Free-Fall-Sensor (FFS) an. Dieser Sensor erkennt, wenn sich eine Festplatte im freien Fall befindet - sie wird dann schwerelos.

Unter Nutzung der sogenannten "Rampload Technologie" ist es möglich, den Schreib-/Lesekopf während der Phase des freien Falls vom Medium auf einer "Rampe" zu positionieren und damit den Aufschlag des Kopfes auf das Medium zu verhindern.

Auf dieser Rampe sollen die Köpfe dann ebenso wie die Datenscheiben selbst, bei einem Aufprall geschützt sein. Dem Free-Fall-Sensor reicht bereits eine Fallhöhe von zirka 20 Zentimetern, um alle Aktionen durchzuführen. Probleme wie zum Beispiel Datenverlust oder ein Ausfall des Gerätes sollen dank dieser Erkennung im Vorfeld eines Schockereignisses minimiert werden. Der Free-Fall-Sensor wird erst deaktiviert, wenn die Daten nicht mehr durch Erschütterungen gefährdet sind. Die Daten sind unverändert im Zwischenspeicher des Laufwerks vorhanden, und die Rotation des Laufwerks wird nicht unterbrochen.

An dem zuvor durchgeführten Schreib-/Lesevorgang kann anschließend nahtlos angeknüpft und die ausgeübte Tätigkeit ohne große Verzögerung wieder aufgenommen werden. Hersteller Fujitsu bietet diese Schutzfunktion optional für alle S-ATA-Festplatten der MHWxxxBH-Serie mit 40 bis 160 GB Speicherkapazität und alle neueren Festplattenmodelle an.