Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.10.2015 - 

Tests der neuen Apple-Smartphones

Was die Presse zu iPhone 6s und iPhone 6s Plus sagt

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Seit Freitag, den 25.9., sind die neuen iPhone-Modelle 6s und 6s Plus auch hierzulande erhältlich. Lesen Sie hier, zu welchem Urteil diverse Vertreter der internationalen und deutschen Presse gekommen sind.

Alle Jahre wieder: Bereits einige Tage bevor die neuen iPhones allgemein erhältlich waren, haben ausgewählte Medienvertreter ihre Reviews der neuen Smartphone-Generation von Apple veröffentlicht. Und wie in den vergangenen Jahre fallen diese weitgehend positiv aus, wenngleich es auch kritische Töne zu iPhone 6s und iPhone 6s Plus gibt. Die Optik kommt dabei durch die Bank gut weg – kein Wunder, verpasst Apple doch typischerweise der S-Generation das weitgehend gleiche Design wie dem Vorgänger.

Die größeren Veränderungen finden dann auch dieses Jahr mit einem leistungsfähigeren Prozessor, 3D-Touch und verbesserter Kamera "unter der Haube" statt. Und auch der Preis ist mit den neuen Modellen wieder etwas happiger geworden. Das günstigste iPhone 6S (16 GB) ist jetzt ab 739 Euro zu haben. Doch lesen Sie selbst, ob die Neuerungen aus Sicht von Testern wie Walt Mossberg (Re/code), Niley Patel (The Verge), David Pogue (Yahoo) oder Michel Spehr (FAZ) ein Upgrade wert sind oder Sie lieber auf das "iPhone 7" warten sollten.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!