Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Wincor Nixdorf verbucht im 2Q Umsatz- und Gewinnrückgang

28.04.2010
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Wincor Nixdorf AG hat nach dem überraschend starken Jahresauftakt im zweiten Quartal deutliche Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis verzeichnet. Zudem bestätigte der Hersteller von Geldautomaten und Kassensystemen am Mittwoch die zurückhaltende Prognose für das Geschäftsjahr 2009/10.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Wincor Nixdorf AG hat nach dem überraschend starken Jahresauftakt im zweiten Quartal deutliche Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis verzeichnet. Zudem bestätigte der Hersteller von Geldautomaten und Kassensystemen am Mittwoch die zurückhaltende Prognose für das Geschäftsjahr 2009/10.

In den Monaten von Januar bis März sanken die Einnahmen aufgrund der Investitionszurückhaltung der Bankenbranche auf 554 (588) Mìo EUR. Das operative Ergebnis (EBITA) schrumpfte um 17% auf 39 Mio EUR, netto verdiente der MDAX-Konzern nur noch 26 (29) Mio EUR.

Damit schnitten die Paderborner erwartungsgemäß ab. Analysten hatten einen Umsatz von 540 Mio EUR, ein EBITA von 39 Mio EUR und ein Nettoergebnis von 27 Mio EUR prognostiziert.

Vorstandsvorsitzender Eckard Heidloff gab sich mit Blick auf die weitere Entwicklung in diesem Jahr wenig optimistisch, da sich die Marktsituation noch nicht grundlegend verbessert habe: "Wir sind auf ein Andauern der zurückhaltenden Nachfrage in unseren Märkten eingestellt."

Vor diesem Hintergrund bestätigte Wincor Nixdorf die Prognose für 2009/10. Das Unternehmen geht für das im September endende Geschäftsjahr weiter davon aus, dass Umsatz und operatives Ergebnis nicht stärker zurückgehen werden als 2008/09. Im vergangenen Geschäftsjahr sanken die Erlöse angesichts der vor allem im zweiten Halbjahr schwachen Nachfrage um 3% auf 2,25 Mrd EUR und das operative Ergebnis um 13% auf 179 Mio EUR.

Webseite: www.wincor-nixdorf.com -Von Nico Schmidt, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 297 25 114; nico.schmidt@dowjones.com DJG/ncs/smh

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.