Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.2008

Yahoo wägt Alternativen ab und spricht mit News Corp

SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Die Spekulationen über die Optionen der Yahoo Inc jenseits der Übernahmeofferte von Microsoft Corp haben sich intensiviert. Der Webseite wsj.com zufolge steht das Internetportal in Gesprächen mit der News Corp. Google Inc dagegen soll das Interesse an einer möglichen Allianz verloren haben.

SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Die Spekulationen über die Optionen der Yahoo Inc jenseits der Übernahmeofferte von Microsoft Corp haben sich intensiviert. Der Webseite wsj.com zufolge steht das Internetportal in Gesprächen mit der News Corp. Google Inc dagegen soll das Interesse an einer möglichen Allianz verloren haben.

News Corp ist Eigentümer von Dow Jones, dem Herausgeber dieser Nachrichtenagentur sowie des "Wall Street Journals" und deren Webseite wsj.com.

Yahoo hatte in dieser Woche formell das unabgestimmte Gebot von Microsoft über 44,6 Mrd USD zurückgewiesen. Microsoft hatte daraufhin betont, sich andere Möglichkeiten vorzubehalten. Diese Position hatten Analysten als Indiz für eine mögliche Aufbesserung der Offerte oder den Start einer Kampagne mit dem Ziel einer feindlichen Übernahme gedeutet.

Nach den verhärteten Fronten zwischen den beiden Unternehmen diskutiere Yahoo jetzt mit News Corp eine mögliche Allianz mit deren Sparte Fox Interactive Media, zu der u.a. MySpace gehört, heißt es in zwei einflussreichen Blogs für die Technologiebranche. Laut wsj.com wird auch eine Transaktion diskutiert, bei der News Corp einen 20%-Anteil an Yahoo übernehmen würde. News Corp könnte dann MySpace und andere Internet-Aktivitäten mit Yahoo zusammenführen.

Bei Google soll laut einem Bericht des "Wall Street Journal" das Interesse an einer Herauslösung des Suchgeschäfts aus Yahoo für eine Allianz beider Suchportale geschwunden sein. Analysten hatten dies als Option für Google gesehen, sich dem Microsoft-Gebot für Yahoo entgegenzustellen. Zugleich war aber herausgestellt worden, dass eine solche Kombination zu kartellrechtlichen Problemen führen dürfte.

Webseiten: http://www.wsj.com http://www.microsoft.com http://www.yahoo.com http://www.newscorp.com DJG/DJN/smh/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.