Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.2006

Zahl der Woche

Dank den 600.000 "Erstmals-Shoppern" im ersten Halbjahr 2006 ist die Zahl der Deutschen, die schon einmal im Internet eingekauft haben, auf 21,1 Millionen gestiegen. Das melden die Marktforscher von GfK. Sie berichten auch von höheren Ausgaben pro Käufer: Nach 300 Euro vor einem Jahr geben die Deutschen mittlerweile 343 Euro für ihre Besorgungen per Internet aus. Laut GfK sind es gerade teurere Produkte, wie Reisen oder Sammlerstücke, die immer häufiger online erstanden werden.

Insgesamt haben die Deutschen in den ersten sechs Monaten 2006 über 7,2 Milliarden Euro für ihre Online-Käufe (einschließlich bestellter Dienstleistungen) ausgegeben, 16 Prozent mehr als im Vorjahr.