Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.2007

Amazon.com steigt ins Geschäft mit Musik-Downloads ein

SEATTLE (Dow Jones)--Die Amazon.com Inc steigt in den Online-Verkauf von Musik ein und bietet digitale Musik ohne Kopierschutz zum Herunterladen an. Die Lieder sollen mit allen Geräten vom Personal Computer (PC) bis zum iPod von Apple abgespielt und auch auf CD gebrannt werden können, teilte der Online-Handelskonzern am Dienstag mit.

SEATTLE (Dow Jones)--Die Amazon.com Inc steigt in den Online-Verkauf von Musik ein und bietet digitale Musik ohne Kopierschutz zum Herunterladen an. Die Lieder sollen mit allen Geräten vom Personal Computer (PC) bis zum iPod von Apple abgespielt und auch auf CD gebrannt werden können, teilte der Online-Handelskonzern am Dienstag mit.

Die Preise liegen bei 89 bis 99 US-Cent pro Lied. Alben sind für 5,99 bis 9,99 USD zu haben. Damit unterbietet Amazon.com die Preise von Marktführer iTunes, die bei 1,29 USD je Lied bzw 9,99 USD für ein Album liegen. Zudem ist iTunes auch nur mit Apple-Geräten kompatibel.

Auf Amazon MP3 werden mehr als 2 Mio Lieder von mehr als 180.000 Künstlern zur Verfügung gestellt. Zunächst läuft das Programm als öffentliche Testversion. Damit will der Internet-Einzelhändler die Marktchancen des neuen Produkts testen, und Nutzer können die Funktionalität kommentieren.

Webseite: http://www.amazon.com

DJG/dct/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.