Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.2016 - 

Security- und Channel-Management erweitert

Barracuda verpflichtet Hatem Naguib und Ezra Hookano

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das US-Unternehmen hat sich mit zwei Führungskräften ergänzt. Beide Manager sollen Barracudas weltweite Strategie für dessen Lösungen stärken.

Wie die Innsbrucker DACH-Zentrale mitteilt, hat die Barracuda Networks, Inc. sein Management-Team mit Hatem Naguib als Senior Vice President und General Manager für das Security Business sowie mit Ezra Hookano als Vice President of Channels erweitert. Sie sollen weltweit Barracudas Kunden mit Produkten unterstützen, die eine vereinfachte IT-Security sowie Datenschutzmaßnahmen on-premise, in der Cloud und in hybriden Umgebungen ermöglichen.

William „BJ“ Jenkins erhofft sich von den neuen Managern die richtige Mischung aus Führungskompetenz und Berufserfahrung, um Barracuda weiteres Wachstum durch Produktinnovation und Channel-Ausbau zu bescheren.
William „BJ“ Jenkins erhofft sich von den neuen Managern die richtige Mischung aus Führungskompetenz und Berufserfahrung, um Barracuda weiteres Wachstum durch Produktinnovation und Channel-Ausbau zu bescheren.
Foto: Barracuda Networks

"Eine sich rapide wandelnde IT-Landschaft, hohe Sicherheitsrisiken sowie immerwährende Anforderungen an die IT-Verantwortlichen, die ständig zu erweiternden Netzwerke kostengünstig zu verwalten, sind enorme Herausforderungen für unsere Kunden. Sowohl Hatem als auch Ezra bringen die richtige Mischung aus Führungskompetenz und Berufserfahrung mit, um Barracuda weiter wachsen zu lassen, unser Produktportfolio innovativ zu stärken sowie unsere hervorragende Channel-Organisation kontinuierlich auszubauen - alles, um die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden und Partner zu befriedigen", sagt William "BJ" Jenkins, Präsident und CEO von Barracuda.

"Hatems Erfahrung, ein schnellwachsendes Portfolio für Security-Produkte innerhalb eines wachsenden Technologieunternehmens auszubauen, passt optimal zu Ezras umfassenden Kenntnissen des Channels. All dies wird uns zweifelsohne ermöglichen, Barracudas Position als ein zuverlässiger und leistungsstarker Anbieter von Sicherheit- und Datenschutzlösungen weiter zu festigen", ergänzt der Barracuda-Chef weiter.