Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.10.2010

Burda kauft eigener Tochter Tomorrow Focus den Playboy ab

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Playboy wechselt den Besitzer. Für 6,2 Mio EUR verkauft die Tomorrow Focus AG ihre Anteile an das eigene Mutterhaus Hubert Burda, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Zum 1. Oktober trete der Verkauf von 50,39% an der Playboy Deutschland Publishing GmbH in Kraft. Tomorrow Focus gehört selbst mehrheitlich zu Burda, der Playboy bleibt bei seinem Besitzerwechsel also im gleichen Haus.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Playboy wechselt den Besitzer. Für 6,2 Mio EUR verkauft die Tomorrow Focus AG ihre Anteile an das eigene Mutterhaus Hubert Burda, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Zum 1. Oktober trete der Verkauf von 50,39% an der Playboy Deutschland Publishing GmbH in Kraft. Tomorrow Focus gehört selbst mehrheitlich zu Burda, der Playboy bleibt bei seinem Besitzerwechsel also im gleichen Haus.

Die Tomorrow Focus AG will mit dem Verkauf ihre Konzentration auf das Geschäft im Internet fortsetzen. Hier soll künftig weiter investiert werden, das Unternehmen befinde sich bereits in Gesprächen über den Zukauf weiterer profitabler Internetunternehmen in den Bereichen E-Commerce und Werbung.

Verkauft hat Tomorrow Focus die Mehrheit am Playboy an die Burda-Tochter Focus Magazin Verlag GmbH, in der nun sämtliche Anteile der Playboy Deutschland Publishing GmbH gebündelt sind. Die Playboy Deutschland Publishing GmbH, deren Umsatz im Konzernabschluss von Tomorrow Focus voll konsolidiert wurde, erzielte im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 13,0 Mio EUR und ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 0,1 Mio EUR.

Webseite: www.tomorrow-focus.de -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 55214030, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/has

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.