Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.2016 - 

Noch mehr Nähe zum Channel

Dell gründet Partnerbeirat

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der US-Hersteller und Direktvermarkter mit Niederlassung in Frankfurt will näher an den Channel heran rücken und sucht die Diskussion mit nationalen Partnern.

Die Dell GmbH hat in Deutschland einen Partnerbeirat ins Leben gerufen. Im Mittelpunkt steht die Weiterentwicklung des Dell-Partnerprogramms, aber auch der regelmäßige Dialog über aktuelle Business- und Marktthemen.

Mehr als nur eine Plauderstunde, erwartet sich Robert Laurim, Channel-Direktor von Dell Deutschland, vom neugegründeten Partnerbeirat.
Mehr als nur eine Plauderstunde, erwartet sich Robert Laurim, Channel-Direktor von Dell Deutschland, vom neugegründeten Partnerbeirat.
Foto: Dell

Neben dem Hersteller sind zwölf nationale und große regionale Channel-Partner Mitglieder des Beirats. Sie treffen sich quartalsweise im Rahmen eines "Runden Tischs", um aktuelle Themen zu diskutieren. Dazu gehören vor allem die gemeinsame Weiterentwicklung des Dell-Partnerprogramms, aber auch aktuelle Geschäfts- und Markttrends. Die Gespräche sollen dazu beitragen, die gemeinsam gesetzten Business-Ziele zu erreichen.

In einem ersten Meeting des Beirats haben die teilnehmenden Systemhäuser ihre Erwartungen formuliert. Insbesondere soll ein noch engeres Zusammenwachsen mit Dell stattfinden sowie Zukunftsthemen adressiert werden, die Dell und seine Partner gleichermaßen betreffen. Weiterhin sollen die Ergebnisse der Treffen fortlaufend in die weitere Zusammenarbeit einfließen.

"Mit der Gründung des Partnerbeirats streben wir eine konstruktive und ergebnisorientierte Diskussionsreihe mit unseren Partnern an. Es soll mehr sein als eine Plauderstunde", erklärt Robert Laurim, Channel-Direktor bei Dell Deutschland. "Wir freuen uns, dass unsere Partner ebenso pragmatische Erwartungen haben und konkrete Ergebnisse in den Mittelpunkt stellen." (rw)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!
 

Wadenbeisser

Würde mich nicht wundern, wenn das der neue Weg ist, weiter an die Kundenadressen zu kommen. Und dann am Händler vorbei das Geschäft zu machen. Oder den kleinen Händlern die Kunden für die großen abjagen. Nothing's impossible at Dell.

comments powered by Disqus