Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.07.2013 - 

Vergleich der Partnerprogramme

Die 6 besten Cloud-TK-Anbieter im Channel

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Zusammen mit insalcon hat ChannelPartner bereits die Partnerprogramme von CRM- und BI-Herstellern miteinander verglichen, Mitte 2013 standen die Cloud-TK-Anbieter auf dem Prüfstand.

Dabei wurden sowohl TK-Provider wie QSC, als auch (außer der Reihe) der Softwarehersteller Swyx genauer unter die Lupe genommen.

Leider wollten sich die großen TK-Anbieter wie Deutsche Telekom oder Vodafone nicht an unserer Vergleichsstudie beteiligen. Ebenfalls keine Antwort erhielten wir von den kleineren Cloud-TK-Anbietern Placetel und Comcentio. Dafür wurden Anbieter von Telekommunikationsdiensten aus der Wolke wie OnePhone, nfon, reventix und sipgate berücksichtigt.

Den Sieg in unserer Cloud-TK-Studie errang ganz knapp nfon. Mit einer Gesamtpunktzahl von 3,48 erreichte der TK-Anlagen-Anbieter aus München 87 Prozent der maximal möglichen 4,0 Punkte, übersprang damit die 82,6-Prozent-Hürde und kann sich damit mit der maximalen Anzahl an Sternen (nämlich fünf) schmücken. Gleich in vier Kategorien erhielt nfon die Maximalwertung von vier Punkten, nämlich bei der Aus- und Weiterbildung der Partner, bei der vertrieblichen Unterstützung der Reseller und bei der Umsetzung der selbst angepeilten Ziele. Das bestätigten auch die drei von insalcon befragten nfon-VARs. Auch in Sachen "Kosten für die Teilnahme am Partnerprogramm" schnitt nfon überdurchschnittlich ab.

Hinter dem Fünf-Sterne-Cloud-Tk-Champion konnte sich der Cloud-Spezialist OnePhone als Zweiter und knapp dahinter der Tk-Provider QSC als Dritter platzieren. Mit 3,21 beziehungsweise 3,20 Punkten erreichten die Partnerprogramm dieser beiden Anbieter über 80 Prozent des maximal möglichen Wertes an Zufriedenheit bei den Resellern. Damit übersprangen sie spielend leicht den Schwellenwert von 65 Prozent (2,6 Punkte), der ihnen jeweils vier Sterne bescherte. Die fünf Sterne (82,5-prozentige Zustimmungsrate beziehungsweise 3,3 Punkte) haben damit QSC und OnePhone nur knapp verfehlt.

Beide Hersteller bestachen mit ähnlichen Bewertungen ihrer Partnerprogramme: Sowohl OnePhone als auch QSC überzeugten beim "Partner Onboarding" (jeweils 4 von 4 Punkten) und bei der vertrieblichen Unterstützung (ebenfalls die Maximalwertung von 4 Punkten). Nachholbedarf gibt es bei OnePhone noch in Sachen "Kommunikation mit den Vertriebspartnern" - in dieser Kategorie gab es nur 1,3 von 4,0 Punkten. QSC hat keine so schlechte Einzelbewertung erhalten, lediglich aufgrund des fehlenden Mittelstandsbonus. der von Insalcon definiert wurde, hat der Kölner Tk-Provider insgesamt eine etwas schlechtere Gesamtbenotung erhalten.

Das sind die Channnel-freundlichsten Cloud-Tk-Anbieter Deutschlands

Platz

TK-Anbieter

Sterne

Punkte

1

nfon

*****

3,48

2

OnePhone

****

3,21

3

QSC

****

3,20

4

TeamFON

****

2,63

5

reventix

***

2,26

6

sipgate

**

1,42

a.K.

Swyx

*****

3,41

Zusätzlich haben wir noch Swyx beurteilt. Dieser Software-Hersteller bietet seinen Fachhändlern aktuell zwer noch keine Cloud-TK-Anlage auf Mietbasis zum Weiterverkauf an - sondern nur als On-Premise-Lösung, also als klassische Softwarelizenz, aber mit der "SwyxWare Data Center Edition" offeriert der Tk-Spezialist aus Dortmund eine spezielle Lösung für Cloud-Anbiete wie Service Provider, Telekommunikationsbetreiber, SaaS-Anbieter und Hoster. Fachhändler, die an der Vermarktung der auf der "SwyxWare Data Center Edition" basierenden Cloud-Lösung interessiert sind, müssen sich somit an die Hosting-Partner von Swyx wenden.

Das unterscheidet nun Swyx grundlegend von den fünf übrigen reinen Cloud-TK-Providern. Sie alle bieten ihre Cloud-Lösung "direkt" ihren Fachhändlern an, und haben dafür ein dediziertes Fachhändlerprogramm entwickelt. So wird Swyx in dem oberen Ranking nur "außer Konkurrenz" (a.K.) geführt, mit der guten Bewertung hätte aber der Software-Hersteller den zweiten Platz errungen.

So erheilt Swyx die Bestnote von fünf Sternen, weil der Tk-Spezialist aus Dortmund mit 3,41 von vier möglichen Punkten die 82,5-Prozent-Hürde mit 85,25 Prozent deutlich übersprang. Ebenso wie nfon gelang es Swyx, gleich in vier unterschiedlichen Kategorien die Maximalpunktzahl zu erreichen. So überzeugte die Swyx-Reseller insbesondere die Vertriebsstrategie des Softwareherstellers, auch die Programmstufen sind nach Ansicht der Wiederverkäufer optimal angesetzt.

Die Vertriebsunterstützung wurde ebenfalls mit der Bestnote bedacht, dies war aber auch bei allen anderen TK-Herstellern der Fall - mit einer Ausnahme, nämlich bei sipgate. Vier von vier möglichen Punkten erhielt ferner Swyx in der Kategorie "Partner Onboarding". Hier geht es um die Unterstützung der neu "an Bord" genommenen Reseller, etwa durch bestimmte Sonderleistungen in den ersten Monaten der Partnerschaft. Hierzu zählen auch konkrete Maßnahmen, die der Hersteller ergreift, um den neue gewonnenen Wiederverkäufer fit für das neue Business zu machen.

Swyx arbeitet weltweit bereits mit knapp 1.000 Fachhändlern zusammen, 400 davon sitzen in Deutschland. "Da wir das einzige Unternehmen am Markt sind, das seine UC-Lösung ausschließlich indirekt über Fachhandelspartner vertreibt, sind wir auf gute Partnerschaften angewiesen - ohne unsere Partner wären wir nicht so erfolgreich. Damit geht natürlich einher, dass wir unsere Partner rundum unterstützen, ob durch kostenlose Lizenzen für den Eigenbedarf, Technik- oder Projekt-Support oder umfassende Marketingmaßnahmen", erklärt der Swyx-Vorstandsvorsitzende Dr. Ralf Ebbinghaus zur Teilnahme an der Zertifizierung.

"Wenn man solch ein Programm ins Leben ruft, umsetzt und erweitert, wird man vielleicht irgendwann betriebsblind. Dem wollten wir vorbeugen, indem wir uns von einer externen Instanz haben beurteilen lassen. Jetzt wissen wir, wo wir sehr gut sind und an welchen Stellen wir noch optimieren können", beschreibt Ebbinghaus den Mehrwert für Swyx.

"Neben dem Wunsch, dass unsere Bestandspartner mit uns zufrieden sind, sind wir auch immer auf der Suche nach neuen Partnern, die Interesse haben, gemeinsam mit uns Neugeschäft zu generieren. Dass sie auf uns zählen können, zeigen die fünf Sterne, die wir erhalten haben", so Ebbinghaus weiter.

Neu im Ranking: TeamFON

Mittlerweile hat auch der Cloud-TK-Anbieter TeamFON von insalcon zertifizieren lassen. Das Vertriebspartnerprogramm von TeamFON für die "TeamSIP Centrex"-Produktfamilie erhielt dabei 2,63 Punkte und wurde hierdurch mit hervorragenden vier Sternen ausgezeichnet. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!