Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.12.2009 - 

Apple Tablet aka iSlate

eBook-Reader mit 10"-Display und Glas-Oberfläche?

Der taiwanische Zulieferer Innolux baut die Displays für das heiß erwartete Tablet PC von Apple. Es soll sich dabei um 10-Zoll große Touchscreens handeln, die von einer Glas-Oberfläche geschützt werden, schreibt das taiwanische Branchenportal digitimes.

Der taiwanische Zulieferer Innolux baut die Displays für das heiß erwartete Tablet PC von Apple. Es soll sich dabei um 10-Zoll große Touchscreens handeln, die von einer Glas-Oberfläche geschützt werden, schreibt das taiwanische Branchenportal digitimes.
Innolux ist eine Tochterfirma des bekannten Auftragsfertigers Foxconn, der unter anderem das iPhone für Apple baut. Weitere beteiligte Zulieferer für das Tablet sind Wah Hong Industries und G-Tech Optoelectronics, beides taiwanische Unternehmen. Nach dem Bericht von digitimes wollte Apple seinen Tablet PC schon früher auf den Markt bringen, musste den Verkaufsstart allerdings auf das erste Quartal 2010 verschieben, weil es Probleme mit der Stabilität der Touchscreen-Oberfläche gab.

Die neuesten Gerüchte besagen, dass es sich bei dem Gerät nicht um eine simple Internet-Maschine handeln wird, sondern um einen eBook-Reader, der in Konkurrenz zum erfolgreichen Amazon Kindle treten soll. Das behaupten zumindest die iPhone-Hacker von QuickPWN in ihrem Blog. "Der iSlate eBook-Reader läuft mit der kommenden Betriebssystem-Version iPhone OS 4.0 und wird einen separaten App Store für eBooks enthalten", schreiben sie weiter. Ob das stimmt? Klarheit wird erst die offizielle Ankündigung von Apple geben. Experten gehen davon aus, dass das Unternehmen sein neues Hype-Gerät Ende Januar 2010 in San Franscisco vorstellen wird.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte' bestellen!