Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.2011 - 

Schritt für Schritt

In 5 Minuten zum eigenen Windows 7 Desktop-Theme

Eigene Bilder, Sounds und Windows-Farben: Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus Ihrem Windows-7-Desktop Ihren ganz persönlichen Kreativspielplatz machen.

Desktop gestalten - ganz individuell
Ihren Desktop-Hintergrund verändern die meisten PC-Nutzer in regelmäßigen Abständen. Neue Urlaubsfotos, ein Schnappschuss von den Kindern oder der letzten Geburtstagsfeier - Anlässe für ein neues Hintergrundbild gibt es viele. Das Bilderwechseln mit ein paar simplen Mausklicks beherrscht jeder. Doch wer gleich ein ganzes Theme auswählt, verändert mehr als nur sein Hintergrundbild. Mit einem Theme lassen sich beispielsweise mehrere Bilder auswählen, die sich dann in bestimmten Intervallen in einer Diashow auf Ihrem Desktop zeigen. Hierüber lassen sich aber auch andere Design-Vorlieben erfüllen, etwa zum Hintergrund passende, farbige Menüs, Systemsounds und sogar Bildschirmschoner. Mit Themes erstrahlt Ihr Arbeitsplatz Computer wie aus einem Guss. Klar, mit dem bloßen Wechseln von Hintergrundbildern wählen Sie einen leichten und schnellen Weg. Wer vom Design her mehr aus seinem PC machen will, greift aber zu Themes.

Themes herunterladen

"Eigene Designs"-Ordner
"Eigene Designs"-Ordner

Von Haus aus ist Windows 7 nur mit einer kleinen Auswahl an vorgefertigten Themes ausgestattet. Bevor man selbst Hand an ein eigenes Theme anlegt, kann man sich aber auch anderweitig mit Alternativen versorgen. Auf der offiziellen Windows-Webseite fügt Microsoft in regelmäßigen Abständen neue Themes hinzu. Allein zum Stöbern finden sich hier zig Möglichkeiten. Wer seine Theme-Sammlung aufbessern möchte, besucht also zuerst den Ordner "Eigene Designs" und gelangt dort über den Hyperlink "Weitere Designs online beziehen" zur Windows-Themes-Webseite. Derzeit stehen rund 60 Themes zur Verfügung, darunter Landschaften und Szenerien aus aller Welt, Fotografien der NASA, sowie Werbe-Themes von Coka Cola, Ferrari und mehr.

Wenn Sie ein Theme gefunden haben, das Ihnen gefällt, klicken Sie einfach auf "Download" und wählen Sie dann "Öffnen mit Themepack". Dann erscheint das neue Theme direkt in der Liste der anderen Designs und Sie können es jederzeit von dort auswählen. Übrigens: wer sich Inspiration holen will, findet unten auf dieser Seite eine Auswahl der besten Windows-7-Themes unserer Kollegen von der PC Welt.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!

Inhalt dieses Artikels