Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.06.2016 - 

Im Wert von über 4 Millionen Euro

Klaus Weinmann verkauft Cancom-Aktien

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
In einer Adhoc-Meldung teite es das Systemhaus Cancom mit: Der CEO Klaus Weinmann trennte sich von Cancom-Aktien im Gesamtwert von von über 4 Millionen Euro.
Cancom-CEO Klaus Weinmann verkauften Aktien im Wert von vier Millionen Euro.
Cancom-CEO Klaus Weinmann verkauften Aktien im Wert von vier Millionen Euro.
Foto: Cancom

Der Verkauf der Cancom-Anteile erfolgte in mehreren Tranchen: Am Freitag, den 17. Juni 2016, verkaufte der Vorstandsvorsitzende Klaus Weinman 40.000 Cancom-Anteile im Gesamtwert von 1,87 Millionen Euro, am Tag davor waren es 50.000 Aktien im Gesamtwert von 2,35 Millionen Euro.

Cancoms Aufsichtsratsmitglied Raymond Kober trennte sich von insgesamt 40.000 Cancom-Anteilen - im Gegenwert von 1,91 Miilionen Euro. Beide Führungskräfte gemeinsam haben damit Cancom-Aktien im Wert von über 6 Millionen Euro flüssig gemacht. (rw)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!