Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.2015 - 

Novastor Backup Cloud Port

Novastor präsentiert partnerfreundliche Backup-Lösung

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Die Schweizer Softwareentwickler von Novastor machen mit der Lösung Backup Cloud Port im deutschsprachigen Markt ein ausdrücklich „Channel-freundliches“ Angebot. Dafür sollen die Gratis-Version und „Lufthoheit“ sorgen.

Novastor Software launcht nach eigenen Angaben „das erste Channel-freundliche Hybrid Cloud Backup im D-A-CH-Markt“. Zum Einen soll der IT-Dienstleister vollständig die Hoheit über Daten, Kundenbeziehung und Geschäftsmodell haben. Zum Anderen erhalten zertifizierte Partner und Premium Partner die Softwarelösung Nova Backup Cloud Port kostenfrei im Rahmen des herstellereigenen Value Create Partnerprogramms.

Novastor Backup Cloud Port: Lösung hat Vorteile für IT-Dienstleister.
Novastor Backup Cloud Port: Lösung hat Vorteile für IT-Dienstleister.
Foto: Novastor (Software) AG

Die Lösung verhelfe Systemhäusern und Resellern in Zeiten der Cloud unabhängig von globalen Anbietern zu sein und damit die Macht über ihr Geschäftsmodell sowie die eigenen Kundenbeziehungen zu erhalten, betont Stefan Utzinger, Vorstandschef der Schweizer Novastor AG: „Sie selbst entscheiden, wohin Sie Ihre Kundenbackups sichern. ... Ihre Kunden können sich darauf verlassen, dass die Sicherungen verschlüsselt in Deutschland liegen.“

Novastor-CEO Stefan Utzinger: Partner können unabhängig agieren.
Novastor-CEO Stefan Utzinger: Partner können unabhängig agieren.
Foto: Novastor (Software) AG

Die Lösung ermöglicht es den Partnern, das lokale ihrer Kunden um eine Cloud Sicherung im Sinne der 3-2-1 Backup Strategie zu erweitern und echtes Hybrid Backup Hybrid Backup anzubieten.

Die Strategie lautet für Unternehmen wie folgt: Daten in dreifacher Kopie, davon einmal im System und zwei Backups. Die Daten auf zwei Technologien wie zum Beispiel auf Festplatte, NAS-System (Network Attached Storage), CD oder in der Cloud abspeichern. Eine Datensicherung immer außer Haus führen.

Zurück zur Produktlösung: Diese besteht aus zwei Komponenten, dem Nova Backup Client beim Kunden und dem Storage Server samt zentraler Management Konsole beim IT-Dienstleister. Laut Hersteller funktionieren die Clients auch unabhängig vom Storage Server. Der Servicepartner kann den Speicher per iSCSi (Internet Small Computer System Interface) erweitern und muss zusätzlich eine Microsoft MS SQL Datenbank erweitern.

Weitere Details, Händlereinkaufspreise und Straßenpreise zu verschiedenen Backup-Lösungen von Novastor lassen sich zum Beispiel beim Händlerinformationsportal IT-Scope einsehen. Übrigens befindet sich die deutsche Vertriebsniederlassung von Novastor in Hamburg. (rw)