Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hersteller, Systemhäuser, Distributoren


13.01.2014 - 

Personalmeldungen der KW 02/2014

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Personelle Neuigkeiten von Microsoft, Wusys, ZTE, Acer, Haufe, Tech Data, COI und Cittadino.

Microsoft und Wusys

Dr. Thorsten Hübschen übernimmt Microsoft Office Geschäft

Foto: Microsoft

Der neue Business Group Lead Microsoft Office Division (MOD) für Microsoft Deutschland heißt Dr. Thorsten Hübschen. Der Mathematiker begann im April 2006 bei Microsoft Deutschland als Product Marketing Manager für Project & Visio und leitete anschließend als Group Manager das Office and Unified Communications Team in der Microsoft Office Division. Ab Juli 2010 war Hübschen Sales Manager Productivity in der Specialist Team Unit (STU), leitete seit Anfang 2012 den Fachvertrieb Productivity und stellte diesen für die Cloud auf. Vor seiner Zeit bei Microsoft war Hübschen fünf Jahre als Projektleiter im Business Technology Office von McKinsey tätig. Er berichtet jetzt an Dr. Klaus von Rottkay, Leiter Marketing & Operations.

"Aufgrund seiner Erfahrung und Persönlichkeit ist Thorsten Hübschen der ideale Nachfolger auf dieser Schlüsselposition", sagt Dr. Klaus von Rottkay mit einem Blick auf den frisch vollzogenen Wechsel.

Oliver Gronau ist neuer Anti Piracy Chef für Microsoft Deutschland

Foto: Microsoft

Hübschens Vorgänger Oliver Gronau hat zum Jahreswechsel das Anti Piracy Team übernommen. In den Jahren vor seiner Tätigkeit als BG Lead MOD, führte er für drei Jahre die Central Marketing Group in Deutschland. Vor seinem Einstieg bei Microsoft 2007 war Gronau Director Marketing EMEA bei Software Spectrum und verantwortete zwischen 2000 und 2005 den internationalen Markenaufbau zweier Start-ups im Bereich eCommerce und Asset-Management-Lösungen. Seine Laufbahn begann der studierte Wirtschaftswissenschaftler 1993 bei Hewlett-Packard.

"Microsoft liegt daran, seine Vertriebsteams, Kunden und Partner noch stärker auf dem Weg in die Cloud zu unterstützen und unseren Wachstumskurs fortzusetzen. Dabei sind der Schutz von Intellectual Property und Anti Piracy wichtige Themen, die wir mit Oliver Gronau als erfahrenen Teamplayer und Manager besetzen", freut sich Floris van Heijst, General Manager Mittelstand und Partner.

Michael Böhm wird Head of IT bei Wusys

Foto: Wusys

Wusys, IT-Dienstleister und Rechenzentrumsbetreiber im Großraum Frankfurt, hat Michael Böhm als Head of IT für alle Rechenzentren engagiert. Der IT-Profi ist für die kontinuierliche Weiterentwicklung auf operativer Ebene verantwortlich und darüber hinaus Teil des Management-Teams für strategische Planung und Erreichung der Unternehmensziele. Der staatlich geprüfte Techniker mit Fachrichtung Datennetzwerke war zuletzt im Finanz-Sektor tätig und leitete ein Team für Prozess-Optimierung, Konzeptionierung sowie Implementierung im IT- und RZ-Betrieb. Michael Böhm übernimmt bei Wusys ein 20-köpfiges Team und berichtet an die Geschäftsleitung. Weitere Mitarbeiter für das Kernteam werden noch gesucht, teilt das Unternehmen mit.