Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.2015 - 

Hersteller und Dienstleister

Personalmeldungen der KW 27/2015

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die neuesten Meldungen über personelle Veränderungen aus der Informations- und Kommunikationstechnologie der letzten Woche kamen von den Unternehmen Traxpay, Talend, QNAP und Atlantis.

Traxpay und Talend

Traxpay holt Paypal- und Mastercard-Manager Jochen Siegert als COO

Foto: Traxpay

US-Bezahlspezialist Traxpay hat die Ernennung von Jochen Siegert zum Chief Operating Officer bekannt gegeben. Siegert kann auf eine Karriere in der Payments-Industrie zurückblicken und hat Erfahrungen in leitenden Positionen bei PayPal und MasterCard. Er berichtet direkt an CEO John Bruggeman und soll die globale Expansion von Traxpay von der operativen Seite aus vorantreiben.

Vor seinem Wechsel zu Traxpay wirkte Jochen Siegert bei der Berliner Seed-Investitionsfirma FinLeap, wo er als Partner und CEO von zwei Startup-Unternehmen tätig war und als Beirat weiterhin zu Verfügung steht. Zuvor war er Managing Director of Monetization beim Online-Spiele-Pionier Bigpoint der 350 Millionen Kunden und 200 Zahlungspartner weltweit nennt. Siegert half von 2008 bis 2012 aus Luxembourg mit PayPal in Europa zu etablieren, zuletzt EMEA Director Strategy and Corporate Development. Weitere Stationen waren die Karstadt-Quelle Bank und MasterCard.

Traxpays CEO John Bruggeman kommentiert: "Es gibt nur sehr wenige Experten im Finanztechnologiesektor, die über eine derart breite und tiefgehende Erfahrung verfügen wie Jochen Siegert. Wir haben eine gemeinsame Vorstellung davon, wohin sich die Branche entwickelt und was der Markt in Bezug auf Innovationen für Unternehmen erwartet, die auf globaler Ebene agieren. Ich bin überzeugt, dass Jochen Siegert als COO mit seinem Team eine entscheidende Rolle für unser Wachstum und unsere internationale Expansion spielen wird."

"Nach all den Innovationen und der ganzen Aufmerksamkeit der vergangenen Jahre rund um den B2C-Markt wartet die Payments-Industrie nun ungeduldig auf eine Revolution im B2B-Sektor. Denn jetzt sollen auch Unternehmen von der Flexibilität, Transparenz und Geschwindigkeit profitieren, die die Verbraucher mittlerweile als Selbstverständlichkeit betrachten", sagt Jochen Siegert. "Mit seiner B2B Dynamic Payments-Plattform verfügt Traxpay über alle Voraussetzungen, den Zahlungsverkehr zwischen Unternehmen zu transformieren. Ich freue mich, zu einem so entscheidenden Zeitpunkt zu dieser Firma und ihrem Führungsteam zu wechseln, um einen Beitrag zur Beschleunigung ihrer globalen Expansion zu leisten."

Stephan Ellinghaus ist neuer Channel Manager DACH bei Talend

Foto: Talend

Die kalifornische Anbieter von Integrationslösungen Talend hat Stephan Ellinghaus zum neuen Channel Manager DACH ernannt. In dieser Position soll er die Vertriebskanäle im deutschsprachigen Raum ausbauen und die Reseller stärken sowie neue Märkte erschließen. Ellinghaus war zuletzt Account Manager bei Infor Global Solutions und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Business Development. Er war sowohl in der Performance-Management- als auch der BI-Branche tätig, unter anderem bei renommierten Unternehmen wie Nielsen oder SAP.

"Mit Stephan Ellinghaus haben wir einen sehr erfahrenen und kompetenten Vertriebsexperten für unser Team gewonnen", sagt Harald Weimer, Geschäftsführer von Talend Deutschland. "Er wird uns mit seiner langjährigen Expertise bei verschiedenen Unternehmen und aus unterschiedlichen Blickwinkeln weiter voranbringen. Wir sind sehr froh, dass wir ihn nun als zuverlässigen Ansprechpartner auf Augenhöhe für unsere Reseller an Bord haben."

"Stephan kommt mit vielen Jahren Erfahrung zur Entwicklung von gemeinsamen Geschäftsaktivitäten mit Resellern in Europa zu uns", ergänzt François Mero, Senior Vice President of Sales EMEA bei Talend. "Wir erwarten ein zweistelliges Wachstum bei mittelständischen Unternehmenskunden dank unseres vor kurzem eingeführten Value Added Reseller-Programms. Ich freue mich sehr über diese Chance für unser Partner-Ökosystem und unsere Nutzer-Community, die von der zusätzlichen Erfahrung und Unterstützung profitieren."

"Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei Talend", erklärt Stephan Ellinghaus. "Zu meinen Hauptzielen gehört es, die Expansion des Unternehmens weiter voranzutreiben und neue Märkte zu erschließen. Neben dem Ausbau unseres Netzwerks an Value-Added-Resellern legen wir natürlich auch ein großes Augenmerk auf die Beziehungen zu unseren bestehenden Channel-Partnern."

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!

Inhalt dieses Artikels