Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.2014 - 

Best in eCommerce - tonerpartner.de mit OXID eShop und einscommerce

Schneller die richtige Tonerkartusche finden

Yvonne Göpfert ist als freie Journalistin in München tätig.
TonerPartner.de hat seine Shop neu gelauncht. Dank übersichtlicheren Kategorien und einer Recommendation-Engine, die günstige Alternativen zu teuren Original-Produkten ausspuckt, konnte das Toner Center seine Conversion rate mehr als verdoppeln.

Für TonerPartner.de hat die auf OXID eShops spezialierte E-Commerce-Agentur einscommerce aus Osnabrück einen Onlineshop mit Modulen zur Conversion-Steigerung entwickelt. Der Shopbesucher profitiert von einer intelligenten Druckermodellauswahl und kann sich über die "Vormerken"-Funktion automatisch per E-Mail über die Verfügbarkeit benachrichtigen lassen. Der Shop verfügt über ein gestaffeltes Mengenrabattsystem. Ein cleveres PIM-System pflegt und kalkuliert anhand definierter Regeln automatisch alle Shopartikel. Die Kundenservice-Funktionalitäten des Shopsystems wurden um ein Rückrufformular und ein Retourenformular mit Anbindung an das CRM- und Ticketsystem ergänzt. Mit dem Onlineshop von TonerPartner.de gewannen die Shopbetreiberin TRC Toner Recycling Center GmbH, OXID eShop und die E-Commerce-Agentur einscommerce den Best in eCommerce-Award in der Kategorie "Bester ITK-Webshop".

Das Ausgangsszenario

TonerPartner.de ist bewirbt sich mit einem deutschsprachigen Onlineshop für Tonerkartuschen und Druckerpatrone um den Best in eCommerce-Award in der Kategorie "Bester ITK-Webshop".
TonerPartner.de ist bewirbt sich mit einem deutschsprachigen Onlineshop für Tonerkartuschen und Druckerpatrone um den Best in eCommerce-Award in der Kategorie "Bester ITK-Webshop".
Foto: TonerPartner.de

TonerPartner.de ist schon lange mit einem deutschsprachigen Onlineshop für Tonerkartuschen und Druckerpatronen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv. Doch aufgrund fehlender Funktionen ist TonerPartner.de mit dem Relaunch des Shops von der Shopsoftware omnis auf OXID eShop Enterprise Edition umgestiegen.

Die eCommerce-Lösung

TonerPartner.de nutzt jetzt den für Trusted Shops optimierten Onlineshop von OXID eShop in der Enterprise Edition mit eigenem personalisierten Newsletter-System und CleverReach-Anbindung, Mengenrabattsystem für einzelne Produkte ("zwei/vier vom gleichen Typ"), Retourenformular und Kundenzufriedenheitsformular sowei einem Rückrufformular mit Anbindung an CRM-/Ticketsystem und einer "Vormerken"-Funktion für nicht verfügbare Artikel mit automatischer Verfügbarkeits-E-Mail. Ein Bounce-Manager für nicht zustellbare E-Mails ermöglicht es, mit manueller Retry-Logik doch noch die Kunden zu erreichen. Der Bounce-Manager für unzustellbare Mails ist auch als separates Modul verfügbar und wird auf den gesamten Mailversand im Shop angewendet. Tools wie die "Recommendation-Engine" für kompatible Produkte und Cross-Selling-Offerten, die dem Shop-Besucher eine günstige Alternative zum teuren Original-Produkt bieten, und es dem Kunde erlauben, einzelne Originalprodukte oder den gesamten Warenkorb gegen Alternativprodukte auszutauschen, sorgen für mehr Umsatz. Durch ein intelligentes PIM-System werden die Artikel automatisch eingepflegt, aktualisiert und kalkuliert.

Zusätzlich wird der Shop um einem Shop-Blog auf Basis von WordPress bereichert. Über SEO-Onpage-Optimierung und SEO/SEA-Landingpages sowie Werbekampagnen bei Air Berlin und Facebook bemüht man sich bei TonerPartner.de, neue Kunden zu gewinnen und die Conversions zu steigern.

Die Hürden

Zunächst einmal musste das Projektteam, das aus 13 Mann bestand, feststellen, dass der OXID-Shop in der Standard-Version die hohe Anzahl an Produkten und die noch höhere Anzahl an Kategorien nicht verwalten konnte. Zudem sollte der Anteil von verkauften Artikeln einer bestimmten Produktgruppe (kompatible/alternative Rebuilt-/Refillkartuschen) steigen. Herausforderung war außerdem, dem Shop-Besucher die Suche seines Druckermodells und damit das Auffinden des gewünschten Produkts über Auto-Vervollständigung der Suchanfragen zu erleichtern. Und schließlich wollte man sich in dem hartem Wettbewerbsumfeld der Drucker und Toner-Lieferanten wieder reetablieren - ein hoher Anspruch in diesem engen Markt mit seinen vielen Mitbewerbern.

Der Business-Nutzen

Inzwischen profitiert TonerPartner.de von dem Relaunch und der übersichtlicheren Kategorisierung und Attributisierung des Produktsortiments, den verständlicheren Produktdarstellungen und einer verbesserten Benutzerführung und Navigation. Die neue, grafisch und inhaltlich ansprechendere Benutzeroberfläche spricht Kunden mit eigens gestalteten Aktionsgrafiken für Sonderangebote, Neuheiten und Vorteile deutlich besser an. Positiv haben sich zudem klarere Formulare und eine größere Auswahl an Zahlungsmethoden sowie ein vereinfachter Bestellablauf ausgewirkt. Und auch die Logistikabläufe wurden optimiert. Durch die neue Gestaltung und die Module werden bis zu 67 Prozent mehr kompatible Tonerkartuschen verkauft. Die Conversion-Rate ist von sechs auf 14 Prozent gestiegen, die Absprungrate der Besucher konnte weiter gesenkt werden. Durch den Relaunch hat TonerPartner.de zudem Stammkunden reaktiviert. (rw)

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!