Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.07.2016 - 

Neuer Kopf für den Direktvertrieb

Sven Hartmann ist neuer Geschäftsführer Vertrieb bei Abas

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Nach 15 Monaten Markus Klahn, hat die Abas GmbH & Co. KG, eine hundertprozentigen Tochter der Abas Software AG, einen neuen Geschäftsführer.

Sven Hartmann ist seit dem 1. Juli 2016 als Geschäftsführer der Abas GmbH & Co. KG für den deutschlandweiten Direktvertrieb zuständig und tritt die Nachfolge von Markus Klahn an. Als Geschäftsführer ist Hartmann zuständig für die gesamte Sales- und Presales-Organisation mit insgesamt sieben Niederlassungen in Deutschland.

Als Geschäftsführer der Abas GmbH & Co. KG verantwortet Sven Hartmann den gesamten Vertrieb der sieben Niederlassungen in Deutschland.
Als Geschäftsführer der Abas GmbH & Co. KG verantwortet Sven Hartmann den gesamten Vertrieb der sieben Niederlassungen in Deutschland.
Foto: Abas

Hartmann begann seine Vertriebskarriere beim Abas-Kunden SteinhilberSchwehr GmbH und wechselte 2006 zu Abas Projektierung, dessen Vertrieb er von 2010 bis April 2011 leitete. Danach folgten Leitungsfunktionen, wie etwa als Geschäftsführer der Niederlassung Köln. Vor der Ernennung zum Geschäftsführer betreute der 33-jährige elf Monate lang den deutschsprachigen Channel und die Vertriebsstandorte der Abas Software AG.

Sein besonderes Augenmerk will Sven Hartmann auf den Ausbau der Vertriebsorganisation innerhalb Deutschlands und neue Lösungsangebote für die Kunden des ERP-Herstellers legen: "Mein Ziel ist es, unsere mittelständischen Kunden in Zeiten von Industrie 4.0 auch bei neuen, sich ändernden Geschäftsmodellen perfekt zu unterstützen. Abas öffnet mit der Version 2016 die proprietäre ERP-Welt und ermöglicht Kunden völlig neue Integrationslösungen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig sichern zu können." (KEW)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!