Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

CIO und HR-Verantwortlicher


04.08.2016 - 

TeamViewer mit neuen Managern

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Alexander Eckert ist der frischgebackenen Personalleiter und Patryk Wlodarczyk der neue CIO bei TeamViewer

TeamViewer, Anbieter von Remote Management-Software ("Fernwartung"), erweitert seine Führungsmannschaft: Vice President Human Resources (HR) wird Alexander Eckert und als CIO (Chief Information Officer) bei TeamViewer agiert ab sofort Patryk Wlodarczyk.

Alexander Eckert ist der neue Vice President Human Resources (HR) beiTeamViewer.
Alexander Eckert ist der neue Vice President Human Resources (HR) beiTeamViewer.
Foto: TeamViewer

Letzte HR-Station bei Eckert hieß Vodafone. Bei dem Netzbetreiber verantwortete er die Personalangelegenheiten in ganz Zentraleuropa. Eckert ist bereits seit über 18 Jahren im Human-Resources-Umfeld tätig - neben Vodafone unter anderem auch bei Bosch Telecom Marconi und Ericsson.

Patryk Wlodarczyk, der neue TeamViewer-CIO, verfügt über 15 Jahre IT-Erfahrung.
Patryk Wlodarczyk, der neue TeamViewer-CIO, verfügt über 15 Jahre IT-Erfahrung.
Foto: TeamViewer

Wlodarczyk kommt von der Brainloop AG, wo er als IT-Leiter für die Digitale Transformation, IT-Strategie und die Harmonisierung der IT-Systemlandschaft zuständig war. Als "Head of IT and Data Center Operations" verantwortete dort der Manager die SaaS-Plattformen in acht Ländern. Außerdem war er bei Brainloop dazu auserkoren, die Infrastruktur der neuen "Enterprise File Share&Sync"-Lösung zu entwickeln und auszurollen.

Der neue TeamViewer-CIO verfügt über 15 Jahre IT-Erfahrung, wobei er auch weltweit agierende Teams anführte und dort Verantwortung für internationale Projekten übernahm - bei Start-ups als auch in Großkonzernen.