Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.2016 - 

Endkundenvertrieb unter neuer Leitung

Thomas Kowollik wird Senior Director und CDS bei Microsoft Deutschland

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Als Bereichsleiter für Consumer and Devices Sales folgt der Betriebswirt auf Gregor Bieler, der seit Oktober 2016 das Mittelstands- und Partnergeschäft verantwortet.

Thomas Kowollik, X-Box und Entertainmentspezialist ist in die Geschäftsleitung aufgestiegen und mit sofortiger Wirkung Senior Director und Segment Lead Consumer and Devices Sales der Microsoft Deutschland GmbH. Unter anderem verantwortet er jetzt das Geschäft von Office über Surface bis X-Box in den Handelskanälen. Kowollik berichtet an die Vorsitzende der Geschäftsführung Sabine Bendiek.

Thomas Kowollik, Mitglied der Geschäftsleitung und Senior Director sowie Bereichsleiter CDS der Microsoft Deutschland GmbH, sieht die Kunden als Antrieb und im Fokus seiner neuen Aufgabe.
Thomas Kowollik, Mitglied der Geschäftsleitung und Senior Director sowie Bereichsleiter CDS der Microsoft Deutschland GmbH, sieht die Kunden als Antrieb und im Fokus seiner neuen Aufgabe.
Foto: Microsoft

Kowollik ist seit 2010 bei Microsoft, war zuerst Leiter der Sparte Interactive Entertainment Business, wo er sich vor allem um das X-Box kümmerte. Zuletzt leitete er seit 2014 die deutsche Abteilung Retail Sales & Marketing innerhalb der Consumer Channels Group. Thomas Kowollik hat an der privaten Hamburg School of Business Administration studiert und einen Abschluss als Betriebswirt.

Vor seinem Wechsel zu Microsoft war Kowollik bei Sony Pictures als Marketing- und Verkaufsdirektor tätig. Weitere Stationen waren Kabel Deutschland, Premiere oder Reemtsma.

"Das Consumer Retail Business ist mit Software, eigener Hardware und der Hardware von Partnern ein zunehmend wichtiger Umsatztreiber für unser Geschäft in Deutschland. Die Berufung von Thomas Kowollik in die Geschäftsleitung ist ein gutes Beispiel für die Entwicklungsmöglichkeiten von ausgezeichneten Talenten in unserer Organisation. Deshalb freue ich mich besonders über seine Berufung", erklärt Sabine Bendiek zur Veränderung in der Geschäftsleitung.

"Als Consumer und Device Sales Team stehen wir in der End-to-End-Verantwortung für Vertrieb, Marketing und Services im Consumer Channel mit starken Partnerschaften mit dem Handel und den Distributions- und Telekommunikationspartnern. Darüber hinaus bringen wir das das Windows Consumer und Commercial Device Portfolio in einer Gruppe zusammen, welches die Stärken unserer OEM-Partner sowie der Microsoft Devices und Services kombiniert. Unser Anspruch ist es damit, die Vielfalt aus dem kompletten Microsoft Ecosystem aus einer Hand anzubieten. Unsere Kunden bleiben dabei unser Fokus und Antrieb, um in der neu geschaffenen Einheit agiler, innovativer und integrierter zusammenzuarbeiten", so Thomas Kowollik. (KEW)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!